Das Südwestfalen-Mobil kommt nach Störmede

Am 14. Juli macht das Südwestfalen-Mobil in Störmede halt. Hierzu sind um 16.30 Uhr alle Störmeder ins Heimathaus eingeladen um mit dem Team um Geschäftsführer Dirk Glaser über Themen wie die Störmeder Dorfgemeinschaft ins Gespräch zu kommen. Der stellvertretende Bürgermeister Robert Henneken hat ebenfalls sein kommen angekündigt.
Back to top