Erstbeichte der Kommunionkinder


Am 10. Februar sind alle Kommunionkinder aus Störmede zur ersten heiligen Beichte gegangen. Nachdem sie im Kommunionunterricht darauf vorbereitet worden waren, wurde es ernst. Alle Kinder haben sich in der Klosterkirche getroffen um anschließend die Erstbeichte abzulegen. Um die Wartezeit zu verkürzen, bastelten die Mütter mit den Kindern Gebetswürfel. Nachdem alle Kinder die Beichte abgelegt hatten, wurde dieser wichtige Tag mit Pfarrer Schmidt, Pastor Schöning und den Eltern gefeiert.
Hier einige Fotos der Feier

[Bericht von Susanne Lass]
Back to top