Gelungene Premiere im Haus Nazareth

Am 09.03. und 10.03.2013 fand der erste Kunstmalerei-Kurs des Kulturrings Störmede in Kooperation mit der Künstlerin Leni da Rocha Lordêlo Gehlen im Haus Nazareth in Störmede statt.
Alle Beteiligten sind sich einig: das muss wiederholt werden!
Die Teilnehmerinnen konnten von den Erfahrungen und Kenntnissen der Künstlerin profitieren und bereits Erlerntes vertiefen oder aber auch den Einstieg in das Malen erfolgreich gestalten.
So wurden Werke mit verschiedenen Techniken und Materialien wie z.B. Acryl-, Öl-, oder Pastellkreide-Farben geschaffen.
Am Ende der zwei kreativen Tage konnten alle Teilnehmerinnen zufrieden feststellen: Kunstmalerei macht sehr viel Spaß!
Aufgrund der positiven Resonanz, so Franz Pieper, Vorsitzender des Kulturrings Störmede, sind weitere Termine für Kunstmalerei-Kurse in Planung. Informationen dazu finden Sie unter www.kulturring-stoermede.de und www.lenibrasil.com.

[Bericht von Franz Pieper]
Back to top