Greta Ridder 300. Mitglied im TC Störmede

Christian Holtkötter und Manuela Nolte / Annegret Schwarte verteidigen Titel

Überraschungen blieben aus bei den Vereinsmeisterschaften des TC Störmede. Über 40 Tennisfreunde nahmen in 3 Disziplinen teil. Dabei verteidigte Christian Holtkötter seinen Titel bei den Herren zum bereits vierten Mal in Folge. Auch im Damen-Doppel setzen sich Manuela Nolte und Annegret Schwarte in einem starken Teilnehmerfeld durch. Bei den Herren ab 45 Jahren gewann Dieter Jäger den Titel. Ein weiteres Vereins-Highlight konnte der Vorsitzende Franz Levenig verkünden. Greta Ridder (4 Jahre jung) konnte als 300. Mitglied im Verein begrüßt werden, dafür wurde ihr ein Tennisschläger überreicht. Seit 2012 (180 Mitglieder) befindet sich der Verein in einer Boom-Phase, die gegen jeden Trend in der Entwicklung des Deutschen Tennisbundes läuft. Ausschlaggebend dafür, so Franz Levenig, sei die Orientierung auf Familien mit Kindern, inzwischen spielen fast 120 Kinder und Jugendliche im Verein.

Im Bild das 300. Vereinsmitglied Greta Ridder mit ihren Eltern Annika und Benni.

Back to top