Gut aufgestellt – Bericht zu Generalversammlung der Schützenbruderschaft

Traditions- und natürlich auch satzungsgemäß findet jedes Jahr am ersten Samstag im neuen Jahr die Generalversammlung der Störmder Schützenbruderschaft statt. Waren im letzten Jahr aufgrund des Eisregens die Reihen der anwesenden Schützenbrüder etwas gelichtet, so konnte in diesem Jahr Oberst Peter Stephan rd. 150 Schützen im gut gefüllten Haus Nazareth begrüßen. Nach den obligatorischen Formalitäten wurde auch die erfreuliche Zahl von 20 Neumitgliedern in den Verein aufgenommen. Anschließend wurde inhaltlich über den Stand der Investitionen (Dacherneuerung über dem Speisesaal, Umbau Speisesaal und Neubau Vogelstange) sowie über die geplante Beitragserhöhung , einhergehend mit der Verdopplung des sog. Schussgeldes von 1.000,- € auf 2.000,- € diskutiert. Deutlich wurde, dass der Verein durch ein hohes Maß an ehrenamtlichen Engagement seine vielen Projekte sowohl finanziell (Reduzierung der Baukosten) als auch zeitlich gut im Griff hat – viele Hände schnelles Ende. Die anwesenden Schützen konnten sich anhand einer Bildpräsentation, die während des Sachstandberichtes von Geschäftsführer Winfried Maas lief, einen Überblick über des Baufortschritt am Speiseraum machen. Anhand der nochmals gezeigten visualisierten Umbaupläne wurde das Ziel deutlich, da zentrale Merkmale – Deckenfries, Öffnung des Raumes zum Kamp hin etc. -bereits jetzt umgesetzt sind. Um für die Zukunft auch finanziell gut gewappnet zu sein und einem Königsaspiranten ein atraktives Schussgeld anbieten zu können hat die Versammlung einstimmig der vorgeschlagenen Beitragserhöhung um 5,- € zugestimmt.

Nach der Beschlussfassung auch im Jahre 2018 ein Schützenfest feiern zu wollen und der Vorstellung der bis zum jetzigen Zeitpunkt geschlossenen Verträge, gab Oberst Peter Stephan einen Ausblick auf das geplante Jubiläum der Schützenbruderschaft zum 350 jährigen Bestehen im Jahr 2019. Nach dem Tagesordnungspunkt “Verschiedenes” und dem Singen der Nationalhymne schloss Peter Stephan die Versammlung, wünschte allen noch einen gemütlichen Abend in geselliger Runde. Bilder zur Genralversammlung finden sich auf der Homepage des Schützenvereins.

Back to top