Neue Krippe am Haus Nazareth aufgebaut

In vielen Arbeitsstunden und mühevoller Kleinarbeit erbauten Josef Holtkötter, Werner Jütte und Heinrich Siedhoff eine neue Krippe, die jetzt am Haus Nazareth aufgestellt wurde. Das Material für den Stall wurde aus der abgerissenen Scheune des Hofes Langehans gewonnen. Ein Teil der Figuren wurde von Josef Holtkötter mit der Kettensäge liebevoll geschnitzt.
Weitere Fotos in der Galerie

Back to top