Passionsspiele 2011


Mittlerweile ist es zu einer schönen Tradition geworden, dass die Kommunionkinder des Pastoralverbundes ein Passionspiel einüben, welches sie an Palmsonntag in der Pfarrkirche St. Pankratius aufführen. Die Kinder stellten die einzelnen Szenen der Leidensgeschichte Jesu in lebenden Bildern dar. Um die sehr eindrucksvollen Bilder noch mehr zu untermalen, wurden Orf´sche Instrumente eingesetzt, die von einigen Kommunionkindern gespielt wurden. Das Spiel wurde an drei Probenachmittagen zusammen mit dem Kommunionvorbereitungsteam eingeübt. Nach der Aufführung waren sich alle Beteiligten einig, dass sich “Schweiß und Mühen” der Proben gelohnt haben und das Passionsspiel großen Eindruck hinterlassen hat.
Bilder von den Passionsspielen

[Bericht von Silke Pohle]
Back to top