Störmeder Filmteam erhält Urkunde beim Festival

Leinwand auf hieß es am Freitag bei dem ersten Südwestfalen Filmfestival in Hilchenbach – Dahlbruch. Jugendliche aus vier Ortschaften, die an dem von der Südwestfalen Agentur ins Leben gerufene Projekt teilnehmen, standen an diesem Abend ganz im Mittelpunkt. Gezeigt wurden die Filme, welche die Jugendlichen in dem vergangenen Jahr gedreht haben. Durch den Abend führte die WDR Modertorin Anne Willmes. Unterstützt wurde unser Team (Katrin Brinkhaus, Johanna Maas, Lara Drockner, Carolin Fuhrmann, Yannik Jütte, Mathias Teiwes und Dominik Bartmeier) von einer ca. 30 Mann starken Delegation aus Störmede, welche eigens mit einem Bus angereist war. So ließ es sich unter anderem unsere Ortsvorsteherin Maria Sprink und unser Kulturringvorsitzender Franz Pieper nicht nehmen der Veranstaltung beizuwohnen und unser Team anzufeuern. Für den Gesamtsieg hat es zwar nicht ganz gereicht, die Leistungen wurden aber mit einer Urkunde honoriert. Der Abend klang mit einer rauschenden Ballnacht aus.
Hier einige Fotos

Back to top