Turmbläser am Heiligabend

Nach vielen Jahren Pause erklangen am Heiligabend 2003 erstmals wieder vor der Christmette Weihnachtslieder vom Kirchturm der St. Pankratiuskirche in Störmede. In diesem Jahr spielten nun schon zum 8. Mal Sebastian Grimm, Christian Pieper, Markus Struwe und Franz-Josef Schwarte die bekanntesten und beliebtesten Weihnachtsmelodien. Angesichts der eiskalten Temperaturen im Glockengestühl war es nicht einfach, die Trompeten spielbereit zu halten.
Den Zuhörern auf dem tief verschneiten, nächtlichen Kirchplatz bot sich gleichwohl ein eindrucksvolles Klangerlebnis. Aber auch vom Kirchturm aus konnte man einen herrlichen Blick über Störmede genießen. Insbesondere die erleuchtete Linde auf “Mutter Anna” überstrahlt zurzeit das ganze Dorf.

Wie es im Kirchturm aussah kann man in der Bildergalerie erkennen.

Bericht: Franz-Josef Schwarte
Back to top