Löschzug der Feuerwehr besuchte Fortbildungskurs

Am Wochenende vom 22.09.-23.09.2007 stand eine verlagerte Standortausbildung auf dem Dienstplan. Dieses Wochenende fand in Münster-Handorf auf dem Ausbildungsgelände des Instituts der Feuerwehr NRW statt. Auf dem Ablaufplan standen Übungen aller Art, vom Verkehrsunfall bis zum Brand eines Hochhauses wurde alles geübt. Auch der Schwerpunkt des Löschzuges Störmede, der Gefahrguteinsatz, wurde in mehreren Übungen realistisch dargestellt.
Für weitere Infos und Bilder bitte hier klicken.

[Bericht von Benedict Marks]
Back to top