Bauernhofbrand möglicherweise Brandstiftung

Das Feuer, das gestern Nachmittag die Wirtschaftsgebäude des Bauernhofes an der Lange Straße zerstörte, ist möglicherweise durch Brandstiftung entstanden. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kripo wird ein technischer Defekt weitgehend ausgeschlossen. Möglicherweise haben spielende Kinder das Feuer im Strohlager entzündet, welches sich dann rasend schnell auf die Stallungen und Scheunen ausdehnte. Die Ermittler hoffen auf Zeugen, die vor dem Brand im Bereich des Bauerhofes Kinder oder anderer Personen gesehen haben. Hinweise bitte an die Brandermittler der Polizei in Soest unter Tel. 02921-91000.
Weitere Infos und Bilder findet Ihr auf den Seiten der Geseker Feuerwehr.

Back to top