Beide Seniorenteams fahren Heimsiege ein

Einen Tag vor dem Osterfest machten sich unsere beiden Seniorenteams ein Ostergeschenk der besonderen Art, denn beide Mannschaften konnten ihre Heimspiele siegreich beenden. Die 2. Mannschaft legte ihrem Gegner 5 Eier ins Nest und musste keinen Treffer kassieren. Danach folgte unsere Erste und zeigte ein engagiertes Spiel gegen den Tabellenfünften SC Lippstadt. Obwohl die erste Halbzeit von unserer Elf dominiert wurde, reichte es nur zu einem Lattentreffer von Vitali Hildebrand und drei vergebenen Großchancen. Nach dem Pausentee erhöhte unsere Mannschaft den Druck und folgerichtig viel in der 60.Spielminute der längst verdiente Führungstreffer durch ein Eigentor aus einem Strafraumgewühl heraus. Erst da wachten die Lippstädter auf und erhöhten ihre Angriffsbemühungen. Unsere Abwehr blieb jedoch dank einer klasse Leistung von Fussballoldie Detlev Lass stabil und unseren Stürmern boten sich hochkarätige Konterchancen. Eine davon verwandelte Alex Hilges in der 83.Spielminute zum jetzt hochverdienten 2:0 Endstand. Nach dem Schlusspfiff herrschte auf dem Störmeder Sportgelände nicht nur am Horizont eitel Sonnenschein, sondern Zuschauer, Mannschaft und Trainer Udo Lass waren zufrieden, dass unsere Kicker nach der desolaten Leistung in Stirpe ihr wahres Gesicht gezeigt hat.

Back to top