Erste Mannschaft punktet gegen Madrista Lippstadt

Madrista Lippstadt – SuS Störmede 0:3 (0:3)
Gegen Madrista Lippstadt konnte die Wallmeier Elf mal wieder einen Dreier verbuchen.
Nachdem in den letzten Spielen am Anfang zumeist defensiv und abwartend gespielt wurde, brachte eine vollkommene System Umstellung, die ganz auf Offensive ausgerichtet war den Erfolg.
Bereits nach 14 Minuten schoss Yann Hoffman den SuS in Führung. Mit einem Doppelpack kurz vor Pausenpfiff in Minute 47 und 48, erhöhten Jonas Brexel und Lukas Jütte auf eine komfortable 0:3 Führung.

Die zweite Halbzeit plätschert dann so dahin, Madrista hatte nicht viel gegenzusetzten und auch die Störmeder ließen es ruhig angehen.
 Am nächsten Sonntag geht es um 15 Uhr Zuhause gegen den Tabellen zweiten TuS Anröchte, – zuvor  spielt um 12:30 Uhr die Zweite gegen SV Stirpe II.
Unsere Damenmannschaft fährt zur Ortsderby nach Ehringhausen, – Anstoß dort ist um 12:30 Uhr.

Back to top