Feuer an Schwimmhalle gelegt

Am Montag, gegen 21.40 Uhr, bemerkte eine Zeugin, die mit ihrem Hund unterwegs war ein Feuer am Eingang der Turn- und Schwimmhalle neben der Störmeder Grundschule. Die Dame verständigte einen Anwohner im Bereich Bannhof, der sofort mit einer Gießkanne zum Feuer lief und dieses ablöschen konnte. Dadurch hält sich der Sachschaden mit etwa 2000,- Euro in Grenzen, beschädigt wurden die Tür und die Fassade. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, es wurde ein Müllbehälter aus Kunststoff angezündet.
Zeugen, die Angaben zu tatverdächtigen Personen machen können, sollten sich bei der Polizei in Lippstadt unter Telefon 02941-91000 melden.

Back to top