Meinolf Reitemeier neuer Tennis-Hallenmeister

Der neue Hallenmeister des Tennisclubs SC-Lob heisst Meinolf Reitemeier.

Insgesamt 12 Teilnehmer hatten sich zum alljährlichen Heriberto-Alvarez-Tennisturnier in der Geseker Tennishalle eingefunden. Nach vielen spannenden Spielen konnte Meinolf unter dem Jubel zahlreicher Zuschauer das Turnier mit deutlichem Abstand für sich entscheiden. Er verwies den jüngsten Teilnehmer Justus Losse auf den zweiten Platz. Bester Nachwuchsspieler wurde Dietmar Wienecke, der dafür den Ehrenpreis erhielt.

Nach vielen interessanten Gesprächen wurde das Turnier kurz nach Mitternacht beendet und alle Spieler mit dem Mannschaftsbus nach Störmede gebracht.

Back to top