Mit Kindergartenkindern auf Naturlehrpfad

Am 11.06.2018 verbrachten die Störmeder Kindergartenkinder und Jäger einen gemeinsamen Nachmittag auf den Naturlehrpfad in Geseke.

Es gab hier vieles, interessantes für die Kinder zu entdecken, es wurden wieder sämtliche Sinne angesprochen und die Kinder ermutigt mit offenen Augen, Nasen und Ohren durch die Natur zu gehen.

Besonders interessant fand die Gruppe das rege Treiben an dem Insektenhotel, welches sehr gut von verschiedenen Bienen angenommen wird und an dem Teichbiotop, wobei hier besonders die Libellen in Augenschein genommen wurden. Unterstützt wurden die Störmeder Jäger von der Waldpädagogin Alice Schäfers, die selbst aktive Imkerin ist und einiges zu dem Thema Bienen und Insekten beitragen konnte.

Die Deutsch Kurzhaarhündin Lina, wurde direkt von den Kindern ins Herz geschlossen.

Es war wieder eine tolle Aktion, die sicherlich in den nächsten Jahren wiederholt wird.

Back to top