Tennis-Herren waren erfolgreich

Das vergangene Pfingstwochenende verlief für die Störmeder Tennisherren auf der eigenen Anlage sehr erfolgreich. Die erste Herrenmannschaft um Mannschaftskapitän Martin Hillebrand bezwang am Samstag den Aufstiegsmitfavoriten TC Bad Westernkotten deutlich mit 6:3 und setzte damit einen Meilenstein in Richtung Aufstieg in die Kreisliga.

Zeitgleich setzte sich die Herren 30 Mannschaft mit einen klaren 8:1 Sieg gegen den TC Rüthen in der Kreisliga durch. Mit diesem Sieg hat die Truppe um Mannschaftsführer Manuel Dicke einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt unternommen.

Am kommenden Samstag empfangen die Herren50 den derzeitigen Tabellenführer der Kreisliga aus Geseke. Spannende Spiele und tolle Ballwechsel sind hier vorprogrammiert, Josef Grote hofft mit seiner Mannschaft auf die Unterstützung zahlreicher Fans.

Auch die Herren30 müssen am kommenden Wochenende erneut auf den Tenniscourt. Hier steht am Sonntag ab 13 Uhr das schwere Auswärtsspiel beim Aufstiegsfavoriten TC Stirpe auf dem Programm. Daumen drücken ist angesagt!
Alle Ergebnisse der Störmeder Mannschaften findet Ihr hier…

Bericht von Christian Holtkötter

Back to top