Vorfahrt missachtet-Totalschaden

Ein 55-jähriger Autofahrer aus Geseke missachtete an der Kreuzung Schmielenbreite/Lipperweg die Vorfahrt einer 57-jährigen Gesekerin. Die Frau krachte dabei frontal und ungebremst in die hintere, rechte Seite des 55-Jährigen. Sie musste nach dem Unfall von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde sie mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Quelle: www.polizei.nrw.de/soest

Back to top