Weihnachtlicher Glanz auf Mutter Anna


Seit vielen Jahren überstrahlt die beleuchtete Linde auf dem Platz Mutter Anna in der Weihnachtszeit das Dorf. Rechtzeitig vor dem 1. Advent tauschten die Anwohner zusammen mit der Feuerwehr wieder die defekten Glühbirnen der Lichterkette in der großen Linde am Platz Mutter Anna aus. Gleichzeitig wurde von Pastor Thomas Schmidt das restaurierte Heiligenhäuschen mit der ebenfalls restaurierten Mutter Anna eingeweiht. Der Anwohner und gelernte Restaurator Dieter Brock hatte über den Sommer das Heiligenhäuschen und die Heiligenfigur in vielen vielen Arbeitsstunden fachmännisch restauriert, ohne das hierfür irgendwelche Kosten anfielen. Sämtliche Materialien, die dabei zum Einsatz kamen, wurden ebenfalls von ihm gestiftet. Nun erstrahlt das Heiligenhäuschen mit der Mutter Anna in frischem Glanz. Peter Stephan bedankte sich bei Dieter Brock im Namen aller Nachbarn und Anwohner mit einem Präsent. Im Anschluss an die kleine Einweihungszeremonie feierten die Anwohner im beheiztem Zelt bei Waffeln, Bratwurst, Glühwein und Bier in den Advent hinein.
Bildergalerie

[Bericht von Peter Stephan]
Back to top