Jugendeck ist online

Nachdem der Telekom-Anbieter mit dem rosa T sich nun einige Woche Zeit gelassen hat, den Anschluss zu schalten und wir ungefähr 20 mal mit der Firma Freenet telefoniert haben, war es heute endlich so weit. DSL wurde im Jugendeck geschaltet und sogar mit der für Störmede unüblichen Geschwindigkeit von 6000Mbit. Blitzschnelles Surfen ist also garantiert.

Back to top