1. Mannschaft gewinnt Aufftaktmatch 3:0

Mit einem verdienten 3:0 Erfolg beim letztjährigen Bezirksligaabsteiger Suttrop und den ersten drei Punkgen im Gepäck konnten unsere Kicker die Heimreise nach Störmede antreten.
Bereits in der 6. Spielminute konnte Vitali Hildebrand mit einem spektakulären Seitfallschuß aus 12 Metern von der linken Strafraumkante einnetzen. Danach hatten unsere Jungs das Spiel im Griff und Suttrop nicht eine Torchance. In der 45. Spielminute war es wieder der glänzend aufgelegte Vitali, der nach herrlicher Balleroberung durch Sascha Theisen, zwei Gegenspieler wie Slalomstangen stehen ließ und erneut den Ball im Tor versenkte. So konnte man beruhigt in die Pause gehen und auch der in 37. Spielminute verschossene Elfmeter schmerzte nicht mehr so sehr. Nach der Pause das gleiche Bild, Störmede bestimmt das Spiel und Suttrop hat wieder so gut wie keine Torchancen. Oliver Franken erzielte in der 70. Spielminute nach toller Flanke von Vitali Hildebrand den 3:0 Endstand. Einziger Wermutstropfen eines gelungenen Fußballsonntags war die 2:3 Niederlage unserer 2. Mannschaft im Vorspiel gegen Suttrop II.

Back to top