Bienenhütte verbrennt


Polizei bittet um ZeugenhinweiseAm Mittwoch, gegen 06:45 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in die Feldflur am Steinkuhlerweg gerufen. Hier brannte in einem Waldstück eine Bienenhütte. Die beiden Löschzüge aus Störmede und Langeneicke löschten die letzten Reste der Bienenhütte ab. In der Hütte befanden sich acht Bienenvölker in den dazu gehörigen Kästen. Der Schaden wird auf etwa 6000,- Euro geschätzt. Bei der Brandursache handelt es sich wahrscheinlich um Brandstiftung. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen in der Nähe beobachtet haben, um einen Anruf unter der Telefonnummer 02941-91000. (lü)

Back to top