Claudio Hauswirth ist der Sieg fast nicht zu nehmen

Kurz vor Ende der Bundesliga-Saison konnte sich Claudio Hauswirth mit einem 8-Punkte-Tipp gegen seien stärksten Konkurrenten Christian Otte behaupten und liegt weiterhin mit 9 Punkten Vorsprung auf Platz 1. Aufgeholt hat auch Andreas Dröge, der mit 10 Punkten Rückstand auf den Erstplatzierten auf Rang 3 liegt. Vorjahressieger Reinhard Meister, der in der Hinrunde noch im Mittelfeld dümpelte hat es in den letzten Wochen noch auf Platz 4 geschafft. Noch 2 Spieltage stehen aus und alle sind gespannt, ob Claudio Hauswirth seinen Vorsprung verteidigen kann.
Weitere Infos und Spielstatistik findet Ihr hier!

Back to top