Dieter Jäger gewinnt Hallenturnier

Nach vielen spannenden Begegnungen konnte Dieter Jäger das Winterturnier des SC-Lob für sich entscheiden. Gerade von seiner OP genesen, deklassierte er die komplette Konkurrenz und verwies Rolf Lammert und Ralf Müller auf die Plätze 2 und 3 und erhielt vom Vorsitzenden Franz-Brüggemeier den Heriberto-Gedächtnis-Pokal. Bester Nachwuchsspieler wurde Michael Drockner, der erst vor wenigen Monaten mit dem Tennisspiel begonnen hat.
Einige Tennisspieler liessen es sich nicht nehmen, trotz Verletzung (passiv) am Turnier teilzunehmen. So wurde noch bis Mitternacht gefachsimpelt und Dieter für seine ausserordentliche Leistung mit viel Lob bedacht !

Back to top