Erste Meisterschaft des TC Störmede in 2014 steht fest

Die Herren-30-Mannschaft um Spielführer Christian Holtkötter hat auch das letzte Spiel der Saison mit 8:1 beim TC Stirpe gewonnen und wird damit ungeschlagen Meister in der Tennis-Kreisklasse Lippstadt.

Beide Damen-40-Mannschaften und auch die Herren-55-Manschaft verloren ihre Wochen-endspiele. Die erste Damen-Mannschaft erzielt mit dem 3. Platz einen tollen Erfolg in der Bezirksliga Ostwestfalen, ist man doch erst in diesem Jahr in diese Liga aufgestiegen.

Hoffen ist bei der zweiten Damen-Mannschaft angesagt, der drohende Abstieg kann noch vermieden werden, wenn der TC Versmold sein letztes Spiel beim angehenden Meister TC Stirpe verliert und somit der direkte Vergleich die Entscheidung bringen muss. Im letzten Spiel unterlagen unsere Damen denkbar knapp mit 4:5 beim TC Stirpe.

Mit starkem Verletzungspech und terminlich leider verhinderten Spielern ist die Herren-40-Mannschaft mit großem Kampf zu einem 5:4 Sieg beim TC Rixbeck gekommen, damit kann ein zweiter Tabellenplatz gefestigt werden, alle Achtung dieser Mannschaft.

Das Saisonende wird eingeleitet, noch stehen Entscheidungen bei den U-10-Junioren aus, auch hier könnte eine Tabellenführung verteidigt werden und der Einzug in ein Endspiel mit Derby-Charakter gegen Rot-Weiß Geseke erreicht werden, Daumen drücken ist angesagt.

Back to top