Fans sehen fünften Sieg in Folge


Foto1 Foto2 Foto3 Foto4
Auch in der stärksten 2. Liga der Welt halten die Grandau Fohlen ihrer Borussia die Treue und kehrten am späten Abend als Tabellenführer nach Störmede zurück.
Zum Freitagabendspiel gegen Alemannia Aachen fuhren die Grandau Fohlen bereits um 14:00 Uhr im modernen Reisebus ab. Mit 44 Borussen-Fans ging es dann mal wieder in den fast ausverkauften (50.178 Zuschauer) Borussen-Park. Vom Autoparkplatz am Stadion ging es sogar mit Polizei-Eskorte zum Busparkplatz! Nach einer tollen und spielstarken 1. Halbzeit und einer 2:0 Führung schmeckte jedem das Halbzeitbier. Die 2. Halbzeit begann mit kuriosen Auswechselungen der Borussia innerhalb 10 Minuten, somit verloren die Borussen etwas das Konzept und Aachen konnte auf 2:1 verkürzen, mehr aber nicht.
Somit fuhren wir dann zufrieden und als Tabellenführer (zumindest bis Sonntag 16:00 Uhr) nach Störmede zurück.
Die nächste Tour starten die Grandau Fohlen am Mo. 22.10.07 zum Spitzenspiel gegen den 1. FC Köln und in den bereits ausverkauften Borussia-Park.

Weitere Bilder demnächst auf Grandau-Fohlen.de

(Bericht von Detlev Lass)

Back to top