Franz Levenig führt Bundesliga-Tippspiel an

Mit einem 4-Punkte-Vorsprung führt Franz Levenig das diesjährige Bundesliga-Tippspiel nach 11 Spieltagen an und liegt damit schon 20 Punkte vor dem Vorjahres-Sieger Markus Struwe. Auch der Sieger des Jahres 2006 Hubert Struwe hat schon einen Rückstand von knapp 10 Punkten, der aber mit ein paar guten “Tipps” schnell wieder aufgeholt werden kann. Erfreulicherweise finden sich unter den Top Ten auch einige “neue” Namen, wie z.B. Werner Lehmenkühler auf Platz 3, Tobias Rediker auf Platz 6 und Hendrik Kemper auf Platz 8. Die Saison ist noch jung und noch ist alles möglich und wie in jedem Jahr, wird auch diesmal der beste gewinnen. Allen Mitspielern weiterhin viel Glück !

Back to top