Generalversammlung der Schützenbruderschaft am 04.01.2020

Generalversammlung der Störmeder Schützen

Am Samstag, den 04.01.2020 hält die St. Pankratius Schützenbruderschaft Störmede 1669 e.V. ihre ordentliche Generalversammlung um 20.00 Uhr im Haus Nazareth in Störmede ab, zu welcher der Vorstand um Oberst Peter Stephan alle Schützenbrüder ganz herzlich ein­lädt. Vor der Generalversammlung sind alle Schützenbrüder eingeladen, in der Pfarr­kirche um 18.30 Uhr an der Messe für die Lebenden und Verstorbenen der Schützenbruderschaft teilzunehmen.
Neben den festen Regularien wie Geschäftsbericht, Kassenbericht, Kassenprüferwahl und der Gestaltung des kommenden Schützenfestes stehen insbesondere die Änderung der Vereinssatzung ( Redaktionelle Änderungen,  Anpassungen an die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie die Zusammensetzung des Vorstandes) und die Neuwahl des gesamten Vorstandes auf der Tagesordnung.
Natürlich besteht während der Versammlung für Jungschützen, Neubürger und sonstige Interessierte die Gelegenheit, die Aufnahme in die Bruderschaft zu beantragen. Die General­versammlung wird wie in den Vorjahren durch den Musikzug Störmede musikalisch begleitet.

Die Beschlussvorlage zur geplanten Satzungsänderung findet sich hier als PDF.

 

Back to top