Giovanni Pintozzi bester Nachwuchsspieler

Viele interessante Spiele gab es beim Tennisturnier des SC-Lob in der Geseker Tennishalle, die alljährlich als „Heriberto-Alvarez-Gedächtnisturnier“ am Karnevalssamstag stattfindet. Den Pokal für den besten Nachwuchsspieler konnte in diesem Jahr Giovanni Pintozzi für sich verbuchen. Denkbar knapp mit 3 Spielen Vorsprung konnte sich der Verfasser dieses Beitrags vor Christoph Felzmann und Meinolf Reitemeier durchsetzen. Nach der Siegerehrung durch Klaus Marx, der den verhinderten Vorsitzenden Franz Brüggemeier vertrat, wurde noch einige Stunden bei kühlen Getränken über die Spiele diskutiert, so dass die Veranstaltung erst in den frühen Morgenstunden endete.

Back to top