Heimspiel endet mit unglücklicher Niederlage

Nachdem unsere 2. Mannschaft den Fußballsonntag mit einem glanzvollen 5:0 Sieg eingeläutet hatte, wollte auch unsere 1. Mannschaft vor 124 Zuschauern ihre ersten drei Heimpunkte einfahren. Leider spielte der Gegner (nicht) mit und unsere Kicker mußten sich dem TSV Rüthen mit 3:4 geschlagen geben. Jetzt müssen die eingeplanten drei Punkte eben am kommenden Sonntag mit einem Auswärtssieg in Dedinghausen geholt werden.
Gewinner gab es wieder bei unserer Halbzeitverlosung, so konnte Franz Kölling den begehrten Kärcher-Hochdruckreiniger mit nach Hause nehmen. Zusätzlich wurden jeweils zwei Eintrittskarten für den Safaripark Stukenbrock verlost, die von unserem neuen Trikotsponsor, Firma Pfennigfuchser, gespendet wurden. Über diesen Gewinn freuten sich Kurt Marx und “Hannes” Beklas.

Foto der GewinnerFoto des Gewinners vom ersten Heimspielwochenende

Back to top