Kreispokalgegner der Fussball-Damen heisst BW Sünninghausen

In der 1. Runde des Kreispokals am 10.09.2015 müssen unsere Fussballerinnen nach Sünninghausen reisen.
Das ergab die Auslosung bei der Frauen-Arbeitstagung der Kreise Lippstadt und Soest in Bad Sassendorf, die gerade zu Ende ging.
Ansonsten laufen auch bei den Frauen die Vorbereitungen auf die neue Saison auf Hochtouren.
Das altbewährte Trainergespann Matthias Sprick und Jürgen Gockel setzt dabei auf das Team vom vergangen Jahr.
Sehr positiv ist, dass die Mannschaft so zusammenbleibt, laut Matthias Sprick. Und es gibt auch einen Neuzugang. Saskia Wüstner aus Geseke wird unser Team in der kommenden Saison unterstützen.
Anna Hoffmann und Elisa Reitemeier, beide noch Spielerinnen der U-17 Mannschaft, haben eine Seniorenerklärung erhalten und können unterstützen, falls „Not am Mann“ ist und die U-17 kein Spiel hat.
Eventuell können wir sogar die „großen Mannschaften“ ein bisschen ärgern, sagt Matthias Sprick.
Ziel ist es jedoch das Team weiter zu stabilisieren und auszubauen. Schön wäre am Ende der Saison, wenn eine um zwei Ränge bessere Platzierung heraus käme, so Matthias weiter.

Back to top