Kreisschützenbund tagt in der Schützenhalle

Am kommenden Freitag, den 24.03.2017 ab 19.30 Uhr trifft sich der Kreisschützenbund zu seiner jährlichen Delegiertenversammlung in der Störmeder Schützenhalle. Auf der Tagesordnung stehen neben den üblichen Punkten auch die Neuwahl des Kreisobersten. Kandidaten gibt es wohl auch schon, vielleicht wird es ja ein Störmeder oder jemand aus einem der umliegenden Orte ? Der Ausrichter, die Sankt-Pankratius-Schützenbruderschaft erwarten ca. 500 Schützenbrüder.
Musikalisch wird dieses Ereignis von den beiden Störmeder Kapellen, dem Tambourkorps und dem Musikzug unterstützt.

Wer sich für Details interessiert, findet diese auf den Seiten des Kreisschützenbundes Lippstadt unter www.kreisschuetzenbund-lippstadt.de

Back to top