Motorrollerfahrer bei Unfall verletzt

Um 07.25 Uhr befuhr ein 21-jähriger Opel-Astrafahrer aus Störmede den Lipperweg in Richtung Lange Straße. Als er diese in Richtung Schluitskamp überqueren wollte, missachtete er die Vorfahrt eines 42-jährigen Motorrollerfahrers, der in Richtung Langeneicke unterwegs war. Der junge Mann gab gegenüber der Polizei an, dass er aufgrund der Sonne und der nassen Fahrbahn keine Sicht in Richtung Osten hatte, trotzdem aber losgefahren sei. Der Rollerfahrer aus Geseke prallte gegen den anfahrenden Opel und kam zu Fall. Dabei zog er sich Verletzungen zu und musste mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Roller wurde total beschädigt, am Pkw entstand leichter Schaden.

Back to top