Saisonpremiere endet mit einem Unentschieden

154 Zuschauern fanden gestern bei strahlendem Sonnenschein den Weg zum Störmeder Sportgelände, um der Saisonpremiere unserer ersten Mannschaft beizuwohnen. Der SuS Oestereiden stellte sich, wie von der Experten befürchtet, als schwer zu spielender Gast heraus, der nach der schnellen Führung in der fünften Minute sein Heil in der Defensive suchte. Erst in der 80. Spielminute wurde der pausenlose Ansturm unserer Kicker mit dem Ausgleich durch unseren Oldie Thomas Unterhalt belohnt. Dieser Treffer sorgte nicht nur für das letztendlich verdiente 1:1 Unentschieden einer kurzweiligen Partie, sondern ließ auch das Stimmungsbarometer der vielen Fans wieder ansteigen, so dass in der “dritten Halbzeit” genügend Gesprächsstoff über das “sein und werden” unserer jungen Truppe blieb.
Einen Gewinner gab es jedoch am zweiten Spieltag, denn der frisch gebackene Handwerksmeister Michael Lammert gewann mit der Losnummer 39 in unserer Halbzeitverlosung den von der Firma Heim & Haus gesponsorten Kärcher-Hochdruckreiniger K 2,94 MD, was spontan mit einer Kiste Gerstensaft gefeiert wurde.
Alle, die bei dieser Verlosung nicht gewonnen haben, können bei den beiden kommenden Heim-spielen nochmals ihr Glück herausfordern, denn dann stellt sich wieder die spannende Frage: Wer nimmt den nächsten Kärcher-Hochdruckreiniger K 2,94 MD mit nach Hause?

Back to top