Sportabzeichen für Jung und Alt

Dienstag, 18 Uhr, Sportplatz Störmede!

Jeden Dienstag um die gleiche Zeit tummeln sich Alt und Jung auf der Störmeder Sportanlage. Was ist da los? Richtig, 5 bis 80 Jahre alt sind die fleißigen Sportler, die für`s Sportabzeichen trainieren.
Insgesamt 5 Disziplinen aus 5 verschiedenen Kategorien sind zu absolvieren. Laufen, Werfen, Springen, Schwimmen und eine Ausdauersportart. Dabei kann man die Disziplin wählen, die einem am besten liegt.
Unter der Leitung von der Stadtsportbeauftragten Iris Gockel, mit Unterstützung der altbewerten Offiziellen Fritz Brand und Wilfried Reckmann, sowie den Zeitnehmern Ulli Weiß (re im Bild) und Susi Hoffmann li im Bild) starten hier im Bild die Nachwuchsläuferinnen v.l. Julia, Lea, Sophia und Lena ihren
50 m Lauf.

Wer also noch Lust verspürt, sich mal zu testen, ob man noch nicht ganz eingerostet ist, der TV Geseke heißt alle Teilnehmer noch bis zum 25. September herzlich Wilkommen. Alles ist natürlich kostenlos.

Back to top