Störmeder Advent findet statt

Ein Weihnachtserlebnis für die ganze Familie – der Störmeder Advent!
Seit vielen Jahren verzaubert der Störmeder Advent nun schon kleine und große Besucher. Genießen Sie das festliche Ambiente der herrlichen, historischen Kulisse des Klosterhofes vom 19. bis 21. November.
Der Weihnachtsmarkt öffnet am Freitag von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr, am Samstag von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr und am Sonntag bereits um 11.00 Uhr und schließt um 18.00 Uhr seine Pforten.
Über 55 liebevoll dekorierte Marktstände mit ausgewählten kulinarischen Köstlichkeiten und Kunsthandwerk laden in den Klosterhof, das Haus Nazareth und die Klosterkirche ein. Probieren Sie weihnachtliche Leckereien und entdecken Sie die schönste Weihnachtsdekoration für Ihr Zuhause.
Ein tolles Programm wartet auf die Kinder: So können sich die Kinder am kreativen Basteln des Kindergartens beteiligen, ein neues Outfit für die Lieblingspuppe erwerben, einen handgearbeiteten Teddybär oder Puppe aussuchen, edles Holzspielzeug bestaunen, einen Brief an das Christkind schreiben, an einer Weihnachtsrallye teilnehmen und Stockbrot backen am offenen Feuer.
Musikgruppen aus Störmede und der Region setzen beim Störmeder Advent die musikalischen Akzente. Am Freitag eröffnet der Chor unserer Pankratius-Grundschule um 17.00 Uhr unseren Weihnachtsmarkt im Klosterhof. Traditionell findet anschließend der Auftritt des Akkordeon-Orchesters statt. Es folgt der Gemischte Chor des MGV „Cäcilia“ Störmede und erfreut die Weihnachtsmarktbesucher mit einem Mitmachkonzert. Der Samstag wird musikalisch vom Männergesangverein „Cäcilia“ Störmede eröffnet. Danach sorgen der Musikzug Störmede, Alphornbläser und die Jagdhornbläser Langeneicke für weihnachtliche Unterhaltung. Mit den Turmbläsern endet allabendlich der Weihnachtsmarkt.

Back to top