Störmeder Frühstücksmeile

Beispiele für regionales Handeln gibt es viele. Ein besonders originelles ist die Realisierung einer fast hundert Meter langen “Frühstücksmeile” auf der Störmeder Kirchstraße unter freiem Himmel. Diese wird am Sonntag, 13. September 2009, in Störmede angeboten. Zum Auftakt findet um 09.00 Uhr in der St. Pankratius-Kirche ein Gottesdienst statt. Ab 10.00 Uhr öffnet die Frühstücksmeile. Der Initiator, der Kulturring Störmede, heimische Erzeuger und viele Helfer verwöhnen dann die Gäste mit allem, was auf den “regionalen Frühstückstisch” gehört. Abgerundet wird das bisher einmalige Ereignis in der Region mit einem zünftigen Frühschoppen unter musikalischer Begleitung durch heimische Musikgruppen. Übrigens: ein lohnendes Ziel für Familien und Radler aus der Region. Karten zu dieser Frühstückstafel gibt es nur im Vorverkauf bis zum 05. September bei der Fleischerei Kölbel, der Bäckerei Biggemann und der Volksbank Störmede. Erwachsene zahlen 10,00 EUR, Kinder von 2 bis 12 Jahren zahlen 5,00 EUR, Kinder unter 2 Jahren sind frei. Bei schlechter Witterung findet das Ganze im und um das Haus Nazareth statt.

Hier noch einmal der Flyer zur Info

Bericht von Franz Pieper

Back to top