SuS Störmede mitgliederstärkster Verein

Die diesjährige Generalversammlung des SuS Störmede 1920 e.V. fand am 26.1.06 in der Vereinsgaststätte Pohle statt. Der 1. Vorsitzende begrüßte zahlreiche Mitglieder.

Nachdem das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2005 verlesen wurde, berichteten Heribert Bartscher, Werner Kemper, Marie Luise Payard u. Gerd Weiser über das abgelaufene Sportjahr in den einzelnen Abteilungen. Einen ganz besonderen Dank sprach der Vorstand allen Jugendbetreuern /innen aus.

Nach dem ausführlichen Bericht des Beitragskassiers ( besser Mitgliederverwalter), erfolgte die Aufnahme der neuen Mitglieder. Die Versammlung bestätigte die Neuaufnahme von insgesamt 67 neuen Mitgliedern. Der SuS Störmede e.V. ist somit mit 814 Mitgliedern (Stand 1.1.06) größter Verein in Störmede.

Anschließend trug Heinz Röhrig den Kassenbericht 2005 vor. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Kassierer eine einwandfreie Arbeit, so dass die Versammlung auf Antrag von Andreas Leuchtmann dem Vorstand die einstimmige Entlastung erteilte.

Unter der Leitung des Ehrenvorsitzenden Ernst Brexel erfolgten die Neuwahlen des gesamten Vorstandes. Udo Heinrich (1.Vorsitzender) , Ingrid Pleßer-Bartscher (Geschäftsführerin) u. Anton Fahle (Sozialwart) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zur neuen 2. Vorsitzenden wählte die Generalversammlung Doris Jakobs. Ebenso einstimmig erfolgte die Wahl von Josef Wrede zum neuen Schatzmeister. Im Anschluss an die Vorstandswahlen dankte der 1.Vorsitzende den beiden ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Franz Harrenkamp u. Heinz Röhrig für ihre langjährige Vorstandsarbeit.

Zum Schluss der Generalversammlung wurden die 25-jährigen u. 50-jährigen Jubilare des SuS Störmede geehrt. (Das Foto1 zeigt die 50-jährigen Jubilare Reinhold Heckemeier, Heinrich Jakisch, Heinz Lammert, Stefan Temme u. Rudolf Weidlich)

Foto1 Foto2 Foto3 Foto4
Fotos und Bericht: Udo Heinrich

Back to top