Schlagwort: Integrationsgarten

Windrad für den Frieden

Das vom Sturm zerstörte Windrad im Integrationsgarten wurde mit Unterstützung des Kulturrings repariert. Die Gärtner des Integrationsgartens in Störmede haben es in den Landesfarben der Ukraine gestrichen und im Garten wieder aufgestellt. Sie wollen damit ein Zeichen der Solidarität zur Ukraine setzen. Afghanen und Syrer aus Aleppo haben bittere Erfahrungen mit russischen Bomben gemacht. Möge bald der Frieden kommen und der Wiederaufbau beginnen.

 

Integrationsgarten in Leader Broschüre

Mit einem Beitrag über den Integrationsgarten ist der Kulturring in der vom NRW-Landwirtschaftministerium herausgegebenen Broschüre LEADER UND VITAL-Regionen als ein besonderes Projekt vertreten.  Der Bericht hier. Integrationsgarten

Außerdem nimmt der Kulturring  mit  einen kleinen Filmbeitrag vom Integrationsgarten  an der Westfälischen Kulturkonferenz teil. Die Konferenz findet vom 03. bis 06.05.2021 analog und digital statt.

Leider  muss sich der Integrationsgarten in diesem Jahr verkleinern. Die Volksbank wird den Parkplatz hinter der Bank für die Mitarbeiter erweitern. Dazu haben sie von der Kirche den entsprechenden Streifen Land erworben. Somit entfällt die Blühwiese.  

 

Back to top