Tankbetrug vermutlich mit entwendeten Kennzeichen

Am Montag, gegen 20.00 Uhr, betankte ein bisher unbekannter Audifahrer an der STAR-Tankstelle an der Erwitter Straße sein Fahrzeug. Unmittelbar nachdem er für mehr als 120 Euro getankt hatte, fuhr er ohne zu bezahlen vom Tankstellengelände und dann in Richtung Erwitte weiter. Nach Angaben von Zeugen soll es sich bei dem Fahrzeug um einen schwarzen, älteren Audi 100 handeln, an dem ein EN-Kennzeichen angebracht war.
Die Polizei geht davon aus, dass es sich um das Kennzeichen EN-MG 267 handelt. Diese Kennzeichen wurden am selben Tag nach entweder in Störmede oder Anröchte von einem schwarzen Mazda 2 abgeschraubt und entwendet. Aufgefallen ist der Diebstahl der Fahrerin um 21.30 Uhr. Zeugen, die Hinweise zu dem Tankbetrüger, dessen Fahrzeug oder den Kennzeichendieben machen können, sollten sich bei der Kripo in Lippstadt unter Telefon 02941-91000 melden.

Back to top