Pfarrer Thomas Schmidt verstorben

Der ehemalige Störmeder Pfarrer Thomas Schmidt ist am Montag im Alter von Alter von 57 Jahren plötzlich verstorben.  Der Geistliche wurde in seiner Wohnung in Bad Westernkotten tot aufgefunden. Schmidt war von 2004-2011 Pfarrer der kath. St.-Pankratius-Gemeinde in Störmede. In dieser Zeit hat er sich auch darum bemüht, dass z.B. die alte Kanzel -zusammen mit Josef Becker- restauriert und neu aufgebaut wurde.  Besonders am Herzen lag ihm auch die Störmeder Schützenbruderschaft, für die er sich als Präses engagierte. Er wurde u.a. mit den Orten für Verdienste des Sauerländer Schützenbundes ausgezeichnet. Auch für die Störmeder Internetseite hat er immer wieder Berichte geschrieben. Schmidt war zuletzt Kurseelsorger in Bad Westernkotten.

Verabschiedung Pfarrer Thomas Schmidt Störmede 2011

Back to top