Traditionsverein -Neujahrskrengel-

Unser Heimathaus öffnet am 2. Januar von 15.00 bis 18.00 seine Pforten zur Besichtigung. Am ersten Sonntag im Jahr wird zum Kaffee der Neujahrskrengel gereicht. Mit dem Neujahrskrengel umwarben einst die Junggesellen im Dorf die jungen Mädchen. Der Angebetenen wurde der Krengel überreicht, dafür wurde der junge Mann ins Haus eingeladen. Es soll vorgekommen sein, daß anschließend der Krengel weg war und sich bei einem anderen Mädchen wiederfand. Der Krengel ist heute noch ein beliebter Neujahrsgruß.
So laden wir zum Neujahrskrengel ein um einen alten Brauch am Leben zu erhalten.
Prosit Neujahr!

Der Traditionsverein Störmede
Anton Bress, Geschäftsführer

Back to top