Schlagwort: Traditionsverein

Heimathaus 2017(c) Rolf Lammert

Abgesagt! – Ausstellung „Nadel, Faden und Fingerhut“

Die Ausstellung „Nadel, Faden und Fingerhut“ des Traditionsvereins Störmede im August im Heimathaus fällt aus. Der Vorstand bedauert die Entscheidung sehr aber  die einschlägigen Hygienevorgaben im Heimathaus sind nicht umzusetzen . Die Ausstellung soll 2021 Jahr nachgeholt werden.

Keine Osterbräuche am Heimathaus

Keine Osterbräuche am Heimathaus
Der Traditionsverein teilt mit, dass der Öffnungssonntag im 
April und die Osterbräuche am Heimathaus 
wegen der Corona-Krise ausfallen.

Plattdeutsche Messe zum Erntedank

Der Plattdeutsche Arbeitskreis „de Plattduitsken“ lädt am Donnerstag, den 28. September 2017 um 18.00 Uhr zur plattdeutschen Messe in der St. Pankratius-Kirche in Störmede ein. Pastor Schöning aus Hörste wird den Gottesdienst leiten. Die Kinder und Jugendlichen des plattdeutschen Sprachkurses werden die Messdiener und den Lektorendienst übernehmen. Zum Dank für ein guten Erntejahr wird der Chorraum mit Gaben aus Feld und Garten geschmückt.
Zur hl. Messe laden wir herzlich ein, besonders die Freunde des Plattdeutschen aus unserer Gemeinde und der Nachbarschaft. Nach der hl. Messe findet ein gemütlicher Ausklang im Heimathaus statt.

Arbeitskreis Störmeder Platt „de Plattduitsken“
Anton Bress

Rund um die tolle Knolle

Am Heimathaus Störmede dreht sich am Samstag, 16. 09.2017 alles um die beliebten Herbstfrüchte. Ab 14. 30 Uhr lädt der Traditionsverein Störmede zum Apfel- und Kartoffelfest ein. Rund um das Heimathaus gibt es Kaffee und verschiedene Apfelkuchen. Gleich nach dem Kaffee werden die Pfannen angeheizt für die beliebten Reibekuchen. Sie werden mit selbstgemachtem Apfelmus serviert. Dazu gibt es gekühlte Getränke. Die Imker Ralf und Sonja Seidel bieten ihre Produkte an. Traditionell gibt es einen kleinen Obstmarkt.

Bericht von Ulla Jütte
1. Vorsitzende

Krautbundbinden am Heimathaus

Wilde Möhre, Schafgarbe, Tausendgüldenkraut und viele weitere Kräuter stellt der Traditionsverein Störmede am Samstag, 12. 08. 2017 zur Verfügung, damit die traditionellen Krautbunde gebunden werden. Um 14.30 Uhr stehen die Kräuter für die Kinder, Mütter und Großmütter vor der Remise bereit. Der Traditionsverein Störmede widmet sich seit vielen Jahren dieser Tradition, bei der die für den Ort üblichen Kräuter von den Kindern zu Krautbunden zusammengestellt werden. Es gibt dazu auch Informationen über die heilende Wirkung  der Kräuter. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Die Krautbunde werden am Sonntag, 13. 08. 2017 in der hl. Messe der St. Pankratius Kirche Störmede (8.30 Uhr ) geweiht. Für die Kirchenbesucher stellt der TVS jedes Jahr ein kleines symbolisches Krautbund zur Verfügung.

Bericht von Ulla Jütte
1. Vorsitzende

Heimathaus am Lobetag geöffnet

Das Störmeder Heimathaus ist am Sonntag, 2.Juli 2017 dem Störmeder Lobetag von 15 bis 18 Uhr zur Besichtigung und zum Kaffeetrinken geöffnet.

Bericht von Ulla Jütte
    1. Vorsitzende

Pfingsten Heimathaus geöffnet

Am Pfingstsonntag ist das Heimathaus in Störmede von 15 bis 18 Uhr zum Kaffeetrinken und zur Besichtigung geöffnet.

Bericht von Ulla Jütte
   1. Vorsitzende

Arbeitskreis Störmeder Platt „de Plattduitsken“

Der Arbeitskreis Störmeder Platt trifft sich im Juni 2017:
Am Freitag, den 2. Juni 2017 treffen sich die Kinder und Jugendlichen um 16.00 und 16.30 Uhr.
Die Monatsversammlung des Arbeitskreises ist am Mittwoch den  7. Juni 2017 um 18.30 Uhr,
jeweils im Heimathaus.

Danach geht der Arbeitskreis in die Sommerpause.
Im September geht es weiter.

Arbeitskreis Störmeder Platt
      „de Plattduitsken“
          Anton Bress

Störmeder Heimathaus im Mai

Das Heimathaus in Störmede ist am Sonntag, 7. 5. 2017 von 15 bis 18 Uhr zur Besichtigung und zum Kaffeetrinken geöffnet. Die neue Sattlerei im Ausstellungskeller enthält viele interessante Exponate.

Bericht von Ulla Jütte
    1. Vorsitzende

Anradeln am Heimathaus

Am Sonntag, 30. April ist Anradeln am Heimathaus in Störmede. Um 10.30 Uhr startet die sportliche Tour mit ca. 55 km – die 10 Seen -Tour. Um 13 Uhr startet die Familientour durch die benachbarten Dörfer. Bei der Rast gibt es eine Überraschung. Gegen 15 oder 16 Uhr werden alle Radler wieder am Heimathaus zurück erwartet und mit Kaffee und Kuchen, Grillwürstchen und gekühlten Getränken verwöhnt.

Bericht von Ulla Jütte
    1.Vorsitzende

Ausflug des Arbeitskreises Störmeder Platt „de Plattduitsken“

Die Plattduitsken aus Störmede fahren am Dienstag, den 2. Mai 2017 zum Miele-Museum in Gütersloh. Wir fahren mit dem Bus, Abfahrt ist um 12.30 Uhr am Heimathaus.
Nach der Führung durchs Museum hat die Firma Miele uns zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Die Rückfahrt ist für 16.00 Uhr vorgesehen, so dass wir gegen 17.00 Uhr wieder in Störmede sind.
Kostenbeitrag: 10,00 €.
Einige Plätze sind noch frei, bei Interesse bitte bis zum 20.4.2017 anrufen.

Arbeitskreis Störmeder Platt
   Anton  Bress, Tel. 4745

Osterbräuche am Heimathaus

Der Traditionsverein Störmede pflegt auch in diesem Jahr wieder die alten Osterbräuche am Heimathaus. Am Ostersonntag, 16. April 2017 um 19.30 Uhr wird neben dem Heimathaus ein kleines,symbolisches Osterfeuer angezündet. Das Besondere dabei sind die traditionellen Strohfackeln, die der Vorstand dafür anfertigt. Freunde und Mitglieder des Traditionsvereins sind herzlich eingeladen mit Unterstützung des MC  Cäcilia Osterlieder zu singen. Die Kinder erhalten eine Überraschung vom Osterhasen. Bei einem Grillwürstchen und kühlen Getränken können die Besucher einen hoffentlich schönen Frühlingsabend vor und im Heimathaus verbringen.

Bericht von Ulla Jütte
    1. Vorsitzende

„de Plattduitsken“ in Störmede

Der Arbeitskreis Störmeder Platt trifft sich im April 2017:
 
Monatsversammlung am Mittwoch, den 5. April 2017 um 18.30 Uhr,
Kinder- und Jugendgruppe am Freitag, den 7. April 2017 um 16.00 und 16.30 Uhr,
jeweils im Heimathaus.
 
Arbeitskreis Störmeder Platt „de Plattduitsken“

Anton Bress

Heimathaus geöffnet

Am Sonntag, 2. April 2017 ist das Heimathaus in Störmede von 15 bis 18 Uhr zur Besichtigung und zum Kaffee trinken geöffnet. Neue Exponate erwarten die Besucher.

Bericht von Ulla Jütte
    1. Vorsitzende

Heimathaus in Störmede geöffnet

Am Sonntag, 5. März 2017 ist das Heimathaus in Störmede von 15 bis 18 Uhr zum Kaffeetrinken und zur Besichtigung geöffnet.

Bericht von Ulla Jütte
    1. Vorsitzende

„de Plattduitsken“ in Störmede

der Arbeitskreis Störmeder Platt trifft sich im März:

Monatsversammlung am Mittwoch, den 1. März 2017 um 18.30 Uhr Kinder- und Jugendgruppe am Freitag, den 3. März 2017 um 16.00 und 16.30 Uhr jeweils im Heimathaus.

Arbeitskreis Störmeder Platt „de Plattduitsken“
Anton Bress

Waffeln von Omas Kohleherd

Am Sonntag, 5. Februar 2017 öffnet das Heimathaus in Störmede wieder seine Pforten. Von 15 bis 18 Uhr bietet der Vorstand ein gemütliches Kaffeetrinken und Hausbesichtigungen. Es gibt Waffeln von Omas Kohleherd,  dabei können die Besucher sich anschauen, wie man früher auf dem Kohleherd in der Küche Waffeln backte.

Bericht von Ulla Jütte
    1. Vorsitzende

„de Plattduitsken“ in Störmede

der Arbeitskreis Störmeder Platt trifft sich im Februar: Monatsversammlung am Mittwoch, den 1. Februar 2017 um 18.30 Uhr Kinder- und Jugendgruppe am Freitag, den 3. Febraur 2017 um 16.00 und 16.30 Uhr jeweils im Heimathaus.

Arbeitskreis Störmeder Platt „de Plattduitsken „
Anton Bress

Generalversammlung beim Traditionsverein

Am Freitag, 27. Januar 2017 treffen sich die Mitglieder des Traditionsvereins Störmede 1978 e.V. um 20 Uhr im Gasthof Pohle zur diesjährigen Generalversammlung. Die Regularien wie Protokoll der letzten Generalversammlung, Geschäfts- und Kassenbericht sind jedes Jahr interessant für die Mitglieder. Vor den Berichten der Arbeitskreise wie Arbeitskreis Plattdeutsch wird Archivarin Gabriele Maas einen Rückblick in Bildern halten.

Bericht von Ulla Jütte
    1. Vorsitzende

Heimathaus geöffnet

Am Sonntag, 8. Januar 2017 öffnet das Heimathaus zum ersten Mal im neuen Jahr seine Pforten. Der Traditionsverein begrüßt das neue Jahr mit dem traditionellen Krengelessen. Ab 15 Uhr erwartet die Besucher ein gemütliches Kaffeetrinken mit Torte, Krengel und Kaffee.

Bericht von Ulla Jütte
    1. Vorsitzende

Friedliche Weihnacht

Der Traditionsverein Störmede wünscht allen Mitgliedern und Freunden ein frohes, friedliches Weihnachtsfest. Wir wünschen allen ein paar schöne Tage der Besinnung und Entspannung zu Haus und im Zusammensein mit der Familie. Für das neue Jahr 2017 wünschen wir Gesundheit, Freude und Zufriedenheit und viele schöne Momente zum Genießen.

In dieser heiligen Nacht möge der Friede dein erster Gast sein und das Licht der Weihnachtskerzen weise dem Glück den Weg in dein Haus!
(Irischer Segen)

Bericht von Ulla Jütte
    1. Vorsitzende

Plattdeutscher Arberitskreis „de Plattduitsken“

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünschen wir allen Mitgliedern und Freunde des Arbeitskreises Störmeder Platt.
Das alte Jahr geht zu Ende. Das neue Jahr wollen wir mit dem traditionellen Störmeder Nijauher – Krengel begrüßen. Zum Krengelessen laden wir alle Mitglieder und Freundes des Arbeitskreises am Mittwoch, den 4. Januar 2017 um 18.30 Uhr im Heimathaus ein. Die Kinder- und Jugengruppe treffen sich zum Nijauher-Krengel am Freitag, den 6. Januar 2017 um 16.00 und 16.30 Uhr. Wir wünschen einen guten Rutsche ins neue Jahr und für 2017 Grundheit und Wohlergehen.

 Arbeitskreis Störmeder Platt
         „de Plattduitsken“
Anton Bress      Rudolf Schulte

Weihnachachtliches Konzert im Heimathaus

Am Dienstag, 20.Dezember 2016 kommen die Riga-Bläser auf ihrer alljährlichen Tour durch Ostwestfalen nach Störmede. Um 19.30 Uhr geben sie im Heimathaus ein weihnachtliches Konzert. Bei Glühwein und Plätzchen können sich die Besucher an klassischer und moderner Weihnachtsmusik erfreuen und sich auf das Weihnachtsfest einstimmen lassen.

Bericht von Ulla Jütte
    1. Vorsitzende

„de Plattduitsken“ in Störmede“

Im Dezember trifft sich der Arbeitskreis Störmeder Platt:
Am Mittwoch, den 7. Dezember um 18.30 Uhr ist die Monatsversammlung im Heimathaus.
Kinder- und Jugendgruppen: Nikolausfeier mit Eltern und Großeltern am Freitag, den 9. Dezember um 17.00 Uhr im Heimathaus.

Bericht von Anton Bress

Heimathaus geöffnet

Das Heimathaus in Störmede ist weihnachtlich geschmückt. Am Sonntag, 4. 12. 2016,.dem 2. Adventssonntag ist es ab 15 Uhr zum gemütlichen Kaffee trinken geöffnet. Daneben kann man sich das Heimathaus mit seinen zahlreichen Ausstellungen ansehen.

Bericht von Ulla Jütte
    1. Vorsitzende

Heimathaus geöffnet

Das Heimathaus in Störmede ist am Sonntag, 6. November 2016 von 15 bis 18 Uhr zur Besichtigung und zum Kaffeetrinken geöffnet. Der Vorstand lädt zu einem gemütlichen Novembernachmittag ein.

Bericht von Ulla Jütte
     1. Vorsitzende

„de Plattduitsken“ in Störmede

Der Arbeitskreis Störmeder Platt trifft sich im Monat November 2016: Mittwoch, den 2. November   um 18.30 Uhr ist die Monatsversammlung Freitag, den 4. November  um 16.00 Uhr die Jugendgruppe, um 16.30 Uhr die Kindergruppe.

Bericht von Anton Bress

Plattdeutsche Messe zum Erntedank

Die Plattduitsken aus Störmede laden am Donnerstag, den 29. September 2016 zur plattdeutschen Messe in der St. Pankratius-Kirche in Störmede ein. Beginn ist um 18.00 Uhr. Pastor Schütte aus Bad Westernkotten wird den Gottesdienst zelebrieren. Die Kinder und Jugendlichen des plattdeutscehn Sprachkurses werden die Messdiener und den Lektorendienst übernehmen. Der Chorraum wird mit Erntekrone und -gaben geschmückt. Hierzu laden wir herzlich ein, insbesondere die Freunde des Plattdeutschen aus unserer Gemeinde und der Nachbarschaft ein.

Arbeitskreis Störmeder Platt „de Plattduitsken“
Anton Breß

Rund um die tolle Knolle

Am Sonntag, 2. Oktober findet das alljährliche Apfel- und Kartoffelfest in Störmede am Heimathaus statt. Das Fest startet um 11 Uhr mit einem Frühschoppen und alsbald werden die Pfannen für die köstlichen Reibekuchen angeheizt. Außerdem gibt es mittags Folienkartoffeln mit Kartoffelcreme oder Heringsdipp. Die häusliche Küche kann also kalt bleiben. Zur Kaffeezeit lädt der Traditionsverein zu Kaffee und  vielen verschiedenen Apfelkuchen ein. Schmalzbrote, Imkereiprodukte und Obst aus dem kleinen Herbstmarkt können den ganzen Tag erworben werden. Zum zweiten Mal bietet der Saftjäger seine Dienste an. Wer seine Äpfel an seinem Saftmobil auspressen lassen möchte, sollte sich schon jetzt unter Tel.(0176)20 81 45 89 anmelden. Um Wartezeiten zu vermeiden, erstellt Christian Jäger eine Terminliste.

Bericht von Ulla Jütte
     1. Vorsitzende

Back to top