Völkerballmannschaft bestreitet Schülerinnenturnier in Schöning

Am 13. März 2005 hat die Störmeder Völkerballmannschaft an einem Schülerinnenturnier in Schöning teilgenommen. Einige Spielerinnen hatten an diesem Tag keine Zeit und somit konnte die Mannschaft leider nur unvollzählig antreten. Unter den 9 teilnehmenden Mannschaften mussten sie 4 Gruppenspiele bestreiten. Auf die Gruppenspiele folgten die Spiele um die einzelnen Platzierungen. Hier verlor Störmede ein Spiel knapp, gewann dafür aber das andere und sicherte sich somit den 8. Platz.
Sieger des Turniers wurde Westenholz.
Bericht von Julia Grote. Foto1 Foto2 Foto3

Back to top