Volleyballer starten mit einem klaren Sieg und einer Niederlage in die Saison

Endlich durften auch die Volleyballer vom SuS Störmeder wieder aufs Feld.

Am Samstag startete die neue Saison vor heimischer Kulisse. Auf Grund von Corona standen sofort 2 Spiele direkt hintereinander uaf dem Programm. Der erste Gegner Hammer Sportclub wurde klar mit 3:0 besiegt (25:19 25:13 25:16). Das neu formierte Team agierte gut gemeinsam auf dem Feld und das harte Training und die Vorbereitungen der letzten Wochen machten sich bezahlt. im zweiten Spiel ließen die Kräfte dann leider nach. Der SuS musste sich dem SV Lüttringen mit 1:3 geschlagen geben (25:27 25:22 8:25 14:25).

Back to top