Zwei Autos bei Unfall total beschädigt

Sachschaden in Höhe von etwa 26000,- Euro und ein leicht verletzter Autofahrer aus Lippstadt ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls an der Kreuzung Lipperweg /Schmielenbreite (Kreisstraße 67), der sich am Montag gegen 20.25 Uhr ereignete. Ein 25-jähriger Golffahrer, der auf dem Lipperweg von Störmede in Richtung Lippstadt fuhr, missachtete die Vorfahrt (STOP-Zeichen) eines 22-jährigen Golffahrers aus Lippstadt, der von Langeneicke in Richtung Ehringhausen unterwegs war. Beide Golf prallten im Kreuzungsbereich zusammen und wurden dabei total beschädigt. Der Wagen des Lippstädters kam auf den angrenzenden Fuß- und Radweg auf dem Dach liegend zum Stillstand. Da der Verursacher leicht verletzt wurde, musste er im Krankenhaus Geseke ambulant behandelt werden.

Back to top