Harmonische Fidelia-Versammlung

Am vergangenen Samstag fand die jährliche Generalversammlung des Geselligkeitsverein Fidelia im Haus Nazareth statt. Nachdem der erste Vorsitzende die Mitglieder begrüßt hatte, wurde der Verstorbenen Mitglieder gedacht. Geschäftsführer Guido Holtkötter berichtete in seinem Jahresbericht über alle Vereinsaktivitäten des letzten Jahres. Kassierer Michael Lammert konnte einen positiven Kassenbericht vorlegen und so erteilte die Versammlung dem Kassierer und dem Vorstand Entlastung. Ein besonderer Höhepunkt war wieder einmal die Jubilarehrung. In diesem Jahr wurden wieder zahlreiche Mitglieder für ihre 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Ihr 50-jähriges Jubiläum feierten Paul Biermann, Ulrich Niermann und Josef Jathe. Sogar für 60 Jahre konnten 2 Mitglieder geehrt werden. Johannes Lammert und Anton Maas-Megger wurden in Abwesenheit für ihre lange Treue zum Verein gewürdigt. Eine besondere Ehrung konnte Reinhard Otte vornehmen, als er Antonius Kölling für 25 Jahre Vorstandsarbeit auszeichnen konnte. Unter dem Punkt “Verschiedenes” wurde der Versammlung noch die Termine für das kommende Jahr vorgestellt. Als Nächstes steht das Skatturnier am 06.04.2013 in der Gaststätte Lehmenkühler auf dem Programm. Mit dem Singen des Vereinsliedes, dem anschließenden traditionellen Grünkohlessen und dem ein oder anderen Bier fand die Versammlung einen harmonischen Ausklang. Gut Kunst!

Back to top