Schlagwort: Fidelia

Fidelia – Jetzt Theatertermine vormerken – Kartenvorverkauf startet bald

Der Geselligkeitsverein Fidelia 1919 e.V. präsentiert auch in diesem Jahr wieder ein Theaterstück.
Also jetzt schon Termine eintragen. Wir freuen uns auf euch

Kartenvorverkauf startet in Kürze bei:

Bäckerei Austerschmidt in Störmede
Volksbank Störmede-Hörste eG in Störmede
Rene Benteler 0170 472 6578

Personen & ihre Darsteller

Maria Schmoller, Hausfrau                                                  Larissa Walter
Heinz Schmoller, Ihr Mann, Macho & Firmenchef      Robert Müller
Opa Viktor Schmoller, Vater von Heinz                           Detlef Niermann
Oma Else Kohl, Mutter von Maria                                      Christiane Dane
Betty Schmoller, Tochter von Maria & Heinz                Franziska Alers
Hannes Pawellke, Meister in Schmollers Firma          Matthias Dömer
Luise Brandner, Sekretärin bei Schmollers                   Aike Funke
Kasimir Strunsel, Glasermeister, Hannes Onkel          Martin Alers

Regie                                                                                              Franjo Ruhmann
Souffleur                                                                                      Markus Christen
Maske                                                                                            Ellen Ring / Andrea Grabau

Inhaltsangabe

Haushalt ist easy und lässt sich deshalb ganz nebenbei erledigen, sagen die Männer! Und davon kann Maria ein Lied singen. Ein wenig Schuld an diesem Dilemma ist sie aber auch selbst. Im Laufe der Jahre hat sie ihre Lieben verwöhnt und verhätschelt und somit zur Unselbstständigkeit erzogen. Es ist ja auch so bequem, einen Lakaien an der Hand zu haben, der die Arbeiten im Haus erledigt.

Alles läuft seinen gewohnten Gang bis zu dem Tag, an dem herauskommt, dass es nicht allzu rosig um die Schreinerwerkstatt bestellt ist. Heinz will sich mit einem neuen Kredit ein Bestattungsunternehmen aufbauen. Aber Maria ist absolut dagegen. Es kommt wie es kommen muss! Es kracht im Hause Schmoller und das nicht schlecht!

Maria wirft ihrem Heinz Inkompetenz im Geschäft vor und Heinz seiner Maria, dass er den Haushalt mit links bewerkstelligen würde. Gesagt getan, handeln beide einen Deal aus. Papa übernimmt den Part von Mama und Mama den von Papa.

Liebe Zuschauer, seien sie gespannt, wie die Geschichte, die sich vermutlich in vielen Haushalten zutragen könnte, ausgeht. Viel Spaß!

 

wappen fidelia

Skatturnier von Fidelia wird verschoben!

Das für den kommenden Samstag, 11.02.2017 terminierte und im Veranstaltungskalender des Kulturring Störmede veröffentlichte Skatturnier des Geselligkeitsverein Fidelia kann leider nicht stattfinden. Wir möchten darauf hinweisen, dass das Turnier nicht ausfällt. Ein neuer Termin wird kurzfristig bekanntgegeben. Für Rückfragen steht der 1. Vorsitzende, Reinhard Otte, gerne zur Verfügung. Gut Kunst!

„Opa wird 70“ – Theaterpremiere von Fidelia startet heute!!!

„Opa wird 70“ so lautet das diesjährige Theaterstück des Geselligkeitsverein Fidelia Störmede. In dem Schwank von Erich Koch dreht sich alles um Opa Otto Liebling (Detlef Niermann). Er hat mit seinen Freunden eine Junggesellengeburtstagsparty gefeiert. Die Feier war so gut, dass er Rosi (Franziska Alers), die aus der Torte gesprungen
ist, schriftlich die Heirat und eine Weltreise versprochen hat. Sein
Schwiegersohn Fritz (Matthias Dömer) hat am gleichen Abend im Hinterzimmer der Kneipe beim
Pokern mit Goran (Jürgen Pott) das Haus verspielt. Als Rosi bei Otto auftaucht, um ihre
nächtlich erworbenen Ansprüche geltend zu machen, müssen Fritz und er ein
Lügengebäude aufbauen, damit ihre Frauen Hilde (Larissa Walter) und Oma Erna (Elisabeth Surwehme) nichts davon erfahren.
Behilflich sind den beiden dabei Enkel Tom (Reinhard Otte) und der  Bürgermeister, Julius Hahn (Robert Müller). Zudem sorgt auch Nachbarin Wilma (Christiane Dane) immer wieder
für reichlich Unruhe. Als dann  auch noch
Goran auf der Bildfläche erscheint, um das gewonnene Haus zu übernehmen, ist
die Geburtstagsfeier schwer gefährdet. Nun gilt es Ruhe zu bewahren und einige
knifflige Situationen zu überstehen. Ob am Ende alles gut ausgeht, werden wohl
nur die Zuschauer erfahren. Zu folgenden Terminen wird der Schwank im Haus Nazareth in Störmede aufgeführt:

Heute: Premiere mit Sektempfang um 19:30 Uhr / Sonntag, 11.12. – 17:00 Uhr, / Donnerstag, 15.12. – 19:30 Uhr / Samstag, 17.12 – 19:30 Uhr und Sonntag, 18.12. – 17 Uhr. Der Eintritt beträgt 8 Euro. Karten sind erhältlich bei Michael Lammert (02942 5798693) und bei der Fleischerei Feldmann in Störmede. Keine Platzreservierung. Abendkasse nur bei Restkarten. Außerdem findet heute um 14 Uhr eine Kindervorstellung statt. Der Eintritt für Kinder und deren Erwachsenen Begleitpersonen ist frei. Der Vorstand wünscht allen Theaterbesuchern viel Spaß. Es gibt wieder viel zu lachen. Gut Kunst!

O´ zapft is – Fidelia fährt zum Pott´s Oktoberfest

Nach der tollen Resonanz vom letzten Jahr hat sich der Vorstand des Geselligkeitsverein Fidelia dazu

entschlossen auch in diesem Jahr wieder zum Oktoberfest der Pott´s Brauerei nach Oelde zu fahren.  Wir fahren am Samstag, 20. September ´14 um 17:15 Uhr ab der Gaststätte Lehmenkühler (Schappi). Die Rückfahrt von Oelde ist gegen 0:30 Uhr geplant. Eine Karte kostet 25 Euro und beinhaltet den Eintritt zum Oktoberfest inkl.
5 € Verzehrgutschein, sowie die Busfahrt inkl. Getränke im Bus. Wir haben 40 Karten bestellt, Nachbestellungen sind nicht möglich. Daher bitte schnell entscheiden. Der Kartenkauf ist durch Einzahlung bei der Volksbank Störmede unter Angabe des(r) Namen(s) möglich. Die Mitarbeiter der Volksbank sind informiert. Es wird sicher wieder ein tolles Erlebnis. Also einzahlen, Lederhose oder Dirndl anziehen (natürlich keine Pflicht) und der Spaß kann beginnen. Gut Kunst!

Luis Abbing und Emilia Brandt neues Königspaar von Fidelia

Beim gestrigen Fidelia Kinderfest steht noch die Bekanntgabe des 50 € Spargeschenkgutscheines aus. Gewonnen hat die Losnummer 538 (rosa). Der Gewinner meldet sich bitte beim 1. Vorsitzenden Reinhard Otte unter Telefonnummer: 0170 9080501. Bei tollem Wetter strahlten die Gäste mit der Sonne um die Wette. herrH war da und brachte ordentlich Stimmung mit. Die Kinder waren begeistert. Insgesamt war es mal wieder ein toller Tag. Gut Kunst

Kinderfest Fidelia – herrH kommt!!!

Am Pfingstsonntag, 08.06.2014 ist es nun endlich soweit. Das traditionelle Kinderfest des Geselligkeitsverein Fidelia findet auf dem Schützenplatz (bei schlechtem Wetter in der Schützenhalle) in Störmede statt. Beginn ist um 14 Uhr. Der Vorstand hat sich wieder einiges einfallen lassen, um für alle Besucher einen tollen Tag zu veranstalten. Neben dem Lippstädter Spielmobil, der Hüpfburg der Volksbank, der Kistenrollenbahn, der mit tollen Preisen gespickten Tombola und natürlich dem Kindervogelschießen, konnte Fidelia in diesem Jahr den bekannten Kinderliedermacher herrH engagieren. Lieder wie „Ich bin ein Pinguin“ und „Emma die Ente, die ewig verpennte“, sind nur zwei tolle Stücke, die auch auf Youtube zu hören sind. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. An der Fidelia Würstchenbude gibt es Pommes, Würstchen und die leckeren Fidelia Nuggets. Auch Kaffee, Waffeln, Crepes und Popcorn wird es geben. Natürlich darf auch der Eisstand nicht fehlen. Und an der Theke gibt´s kühle Getränke für Jung und Alt. Nach der Tombola findet auch wieder der große Ballregen statt. Für den musikalischen Rahmen beim Vogelschießen sorgt eine Kombo des Musikzugs Störmede. Der Vorstand hofft auf gutes Wetter und auf zahlreiche Besucher. Es wird bestimmt klasse.

Fidelia: „herrH“ ist noch nicht da – aber bald!

Am Pfingstsonntag, 08.06.2014 ist es wieder soweit.
Das Kinder(-schützen) fest in Störmede findet statt. In diesem Jahr hat der Vorstand den bekannten Kinderliedermacher „herrnH“ engagiert. Daher hofft der Vorstand auf schönes Wetter und zahlreiche Besucher. Also Termin schon mal vormerken! Alles Weitere später. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf „Herrn Herrn H: www.youtube.com/watch?v=ccuu7lrJpcY oder www.youtube.com/watch?v=aKg2TWBaCeY
Die Links bitte in die Browserleiste kopieren. Viel Spaß

Fidelia Skatturnier: 18,20,zwo,0,4…

…wird es wieder heißen, wenn am
Samstag, 26. April 2014 der Geselligkeitsverein Fidelia zum bereits zwölften mal in die Gaststätte Lehmenkühler in Störmede zum jährlichen Skatturnier einlädt. Beginn ist um 19:30 Uhr. Anmeldungen sind am Veranstaltungstag ab 19:00 Uhr möglich. Für die Erstplatzierten gibt es Pokale und kleine Sachpreise. Es wird definitiv nicht um Geld gespielt, denn der Spaß am Spiel steht im Vordergrund. Titelverteidiger Josef Moge hat bereits sein Kommen zugesagt. Sollte er das Turnier erneut gewinnen, wäre er der erste Spieler, der das Turnier 3x gewinnen konnte. Es wird spannend.
Der Vorstand freut sich auf viele Skatbegeisterte.      Gut Blatt!

Generalversammlung von Fidelia am 15.03.2014

Am Samstag, den 15.03.2014 findet die jährliche Generalversammlung des Geselligkeitsverein Fidelia im Haus Nazareth in Störmede statt.  
Beginn ist um 20:00 Uhr.

Folgende Punkte stehen auf der


Tagesordnung:

 1. Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden
 2. Feststellung der Anwesenden & Wahl des Protokollführers
 3. Verlesen des Protokolls der Generalversammlung 2013
 4. Jahresbericht des Vorstandes
 5. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer
 6. Entlastung des Kassierers und des gesamten Vorstandes
 7. Wahl neuer Kassenprüfer
 8. Aufnahme neuer Mitglieder
 9. Jubilar-Ehrungen
10. Neuwahlen des gesamten Vorstandes
11. Verschiedenes

Im Anschluss an die Versammlung werden wieder alle Teilnehmer der Versammlung gemeinsam zu Abend essen.

Der Vorstand lädt alle Vereinsmitglieder herzlich ein an der Versammlung teilzunehmen. Auch Neuaufnahmen sind selbstverständlich am Abend der Versammlung noch möglich. Wir freuen uns auf Euch.

Gut Kunst!

Fideliafahrt zum Biathlon „Auf Schalke“

Am morgigen Samstag fährt der Geselligkeitsverein Fidelia zur Rheinpower Biathlon World Team Challenge in die Arena „Auf Schalke“. Abfahrt mit dem Bus ist für alle Teilnehmer um 14 Uhr ab dem kleinen Parkplatz gegenüber der Gaststätte Lehmenkühler (Schappi) in Störmede. Hier findet Ihr den Tageszeitplan: http://www.biathlon-aufschalke.de/das-event/zeitplan/
Die Rückfahrt ist nach dem Indoor Feuerwerk geplant. Es sind noch zwei Karten vorhanden Ansprechpartner: Reinhard Otte, Tel: 0170 9080501

Fidelia Theaterstück feiert tollen Erfolg!

Am vergangenen Wochenende war es soweit. Die Theatergruppe des Geselligkeitsverein Fidelia brachte ihr diesjähriges Theaterstück „Dreistes Stück im Greisenglück“ auf die Bühne. Und es wurden zwei richtig tolle Theaterabende. Das Haus Nazareth war voll. Jürgen Pott begrüßte in diesem Jahr die Zuschauer und heizte das Publikum schon mal richtig an. Und als es dann hieß „Vorhang auf“, legten die Theaterspieler erst so richtig los. Jeder legte gegenüber den letzten Proben noch mal eine Schüppe drauf. Das war einfach spitze. Ein Knaller folgte dem anderen. Die Zuschauer kamen aus dem Lachen und Klatschen gar nicht mehr heraus. Das war super, auch für die Spieler auf der Bühne. Als dann der Vorhang fiel, ernteten die Akteure reichlich Applaus. Da konnte man schon eine Gänsehaut bekommen. Am nächsten Wochenende finden dann die letzten beiden Aufführungen statt. (ein Klick auf den Flyer links)
Also, wer noch keine Karten hat, sollte sich schnell auf den Weg machen.
Es wird bestimmt wieder voll.                                               Gut Kunst !

2. Theatervorstellung bereits ausverkauft!!!

Liebe Theaterfreunde.
Die zweite Theatervorstellung des Geselligkeitsverein Fidelia am Sonntag, 15.12.2013 um 18 Uhr ist bereits ausverkauft. Es gibt also auch an der Abendkasse keine Karten mehr. Für die Premiere am morgigen Samstag, sowie für die Vorstellungen in der nächsten Woche sind noch Restkarten vorhanden. (für alle Infos, links auf den Flyer klicken) Wer sich also das Theaterstück nicht entgehen lassen will, sollte nicht zu lange warten.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.
Es wird lustig.
Gut Kunst!

Theaterpremiere steht kurz bevor!

Am kommenden Samstag, 14.12.2013 ist es endlich soweit. Das diesjährigen Theaterstück „Dreistes Stück im Greisenglück“ des Geselligkeitsverein Fidelia feiert im Haus Nazareth in Störmede Premiere.
Alle Infos findet Ihr, indem ihr links auf den Flyer klickt.
10 Wochen Probenzeit gehen zu Ende und sowohl die Anspannung aber auch die Vorfreude bei den Theaterspielern auf das Spielen vor Publikum steigt.
Wer noch keine Karten hat, sollte sich noch schnell welche besorgen. Es lohnt sich, wie jedes Jahr. Die Theatergruppe und der Vorstand von Fidelia freuen sich auf viele Zuschauer. Gut Kunst!

Theaterproben laufen auf Hochtouren

Seit 6 Wochen proben die Theaterspieler des Geselligkeitsverein bereits um das

ausgesuchte Theaterstück „Dreistes Stück im Greisenglück“ erfolgreich auf die Bühne im Haus Nazareth zu bringen. Dann werden die Theaterbesucher kurz vor Weihnachten noch mal richtig was zu lachen bekommen.

Zum Inhalt: 

Im Seniorenheim „Greisenglück“ führt die Schwester Oberin (Sarah Kemper)
ein äußerst strenges Regiment, unter dem die Hausbewohner sehr leiden. Opa
Müllerschön (Reinhard Otte), sein „verwirrter“ Zimmernachbar Paul (Christoph Felzmann) und die schwerhörige Oma Irma (Elisabeth Surwehme)
wollen jedoch nicht kuschen und widersetzen sich der gestrengen Heimleiterin
bei jeder passenden Gelegenheit. Dies bringt diese ständig zur Weißglut. Lediglich
Svetlana (Larissa Walter), die quirlige russische Putzfrau und gute Seele des Hauses, hilft den
Heimbewohnern, wo sie nur kann. Probleme hat Opa Müllerschön auch mit seinen
Kindern. Da ist zum einen sein Sohn Hermann (Robert Müller) mit seiner Frau Berta (Christiane Dane), deren
einzige Sorge die Tatsache ist, dass der alte Herr noch immer kein Testament
gemacht hat. Und zum anderen sein Sohn Josef (Robert Müller), den er schon seit 12 Jahren nicht
mehr zu Gesicht bekommen hat. Einzig in seiner Enkeltochter Karin (Franziska Alers) und, wie sich
herausstellt, in deren Freund Alex (Matthias Dömer), hat Opa Müllerschön treue und hilfreiche
Verbündete. Und ab und zu kommt auch noch Fußpflegerin Rosi (Stefanie Volmer-Dömer) vorbei, um ihm das
Leben im Seniorenheim ein bisschen zu verschönern. Mit List, Tücke, einem
ausgebufften Plan und einigen Helfern gelingt es Opa Müllerschön letztendlich die
strenge Heimleiterin in ihre Schranken zu weisen und seine Kinder müssen auch
ordentlich Lehrgeld zahlen. Bis es aber soweit ist sind viele knifflige
Situationen zu überstehen.
Regie: Jürgen Pott
Souffleuse: Dagmar Wellhausen
Maske: Ellen Ring und Andrea Grabau (Haarstudio Ellen) 
Die Aufführungstermin sind:
Samstag, 14.12.2013 – 14:00 Uhr, kostenlose Vorstellung für Kinder
Samstag, 14.12.2013 – 20:00 Uhr, Premiere mit Sektempfang
Sonntag, 15.12.2013 – 18:00 Uhr, 2. Vorstellung
Samstag, 21.12.2013 – 20:00 Uhr, 3. Vorstellung
Sonntag, 22.12.2013 – 18:00 Uhr, 4. Vorstellung
Karten sind in Störmede bei der Bäckerei Biggemann, der Fleischerei Feldmann und bei Vorstandsmitglied Michael Lammert (02942/5798 693) zu bekommen. Abendkasse nur bei Restkarten.

Fidelia fährt zur Biathlon World Team Challenge „Auf Schalke“

Der Geselligkeitsverein veranstaltet zum Ausklang des Jahres einen Ausflug zur Biathlon World Team Challenge in die Arena „Auf Schalke“.  Anmeldungen werden ab sofort in der Volksbank Störmede durch Angabe des Namens und Einzahlung von 55 €/Person auf das Konto
4100 512 301 angenommen. Im Preis enthalten ist die Eintrittskarte, die Busfahrt und die Getränke im Bus. Wir haben sehr gute Sitzplätze im Unterrang besorgen können. Das Event findet am 28.12.2013 statt. Insgesamt stehen 40 Karten zur Verfügung. Also mit der Anmeldung nicht zu lange warten. Und wer noch ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk sucht, macht sicher alles richtig. Nähere Infos zum Event findet ihr hier:
http://www.biathlon-aufschalke.de/

Alle Teilnehmer erhalten rechtzeitig Informationen zum Tagesablauf. Gut Kunst!

Fidelia Fahrradtour fällt aus!!!

Die für morgen, Sonntag, 08.09.2013, geplante Fahrradtour des Geselligkeitsverein Fidelia fällt aus. Der Vorstand hat sich heute, aufgrund der schlechten Wettervorhersagen, dazu entschlossen die Fahrradour abzusagen. Einen Ersatztermin wird es nicht geben. 

Fidelia Fahrradtour eine Woche später!

Nicht wie ursprünglich geplant am 1. September sondern eine Woche später am 8. September findet die alljährliche Fahrradtour des Geselligkeitsverein Fidelia statt. Aufgrund des 110-jährigen Jubiliäums des MGV Cäcilia Störmede war die Verschiebung notwendig geworden, um eine Terminüberschneidung zu vermeiden. Wir starten um 14 Uhr ab dem kleinen Parkplatz gegenüber der Gaststätte Lehmenkühler in Störmede. Die Strecke wurde wieder so ausgewählt, dass diese
für Jung und Alt gut zu schaffen ist. Auf der Hälfte der Strecke werden
wir eine Rast machen. Hier gibt es kostenlos Kaffee und Kuchen, sowie
Kaltgetränke für kleines Geld. Der Abschluss findet dann an der „Alten
Schule“ statt. Dort werden wir den Tag bei leckeren Würstchen vom Grill und dem ein oder anderen Bierchen ausklingen lassen.Der Vorstand
freut sich auf viele Radler. Gut Kunst!

Nick Root ist neuer Kinderschützenkönig

Bei herrlichem Wetter fand gestern das Kinderfest des Geselligkeitsverein Fidelia auf dem

Schützenplatz statt. Praktisch wie bestellt zeigte sich am Sonntagmorgen die Sonne und blieb auch, zur Freude aller Besucher des Kinderfestes, den ganzen Tag zu Gast. Wie immer, gab es für die Kinder viel zu entdecken. Spielmobil mit Kinderschminken, der Luftballonkünstler „Halo“, die Hüpfburg der Volksbank Störmede, das Trampolin und auch die Kisten-Rollenbahn (unter vorbildlicher Aufsicht von Jochen Maas), sorgten für Spaß und Abwechslung. Stefan Pohle hatte sich mit seiner Siku-Treckerlandschaft wieder besonders viel Mühe gegeben und seine Enten-Küken sorgten ein wenig für „Streichelzoo-Feeling“. Höhepunkt war dann das Vogelschießen. Nick Root sicherte sich mit einem zielsicheren Treffer die Königswürde. Als seine Königin wählte er sich Emilia Brandt. Zusammen zogen die beiden dann die Lose der, wieder mit tollen Preisen, bestückten Tombola, bevor sie dann mit dem großen Ballregen alle Kinder glücklich machten. Und hier nun die Auflösung der gezogenen Lose für die drei Geschenk-Gutscheine der Volksbank Störmede. Alle gezogenen Lose haben die Farbe „rosa“. Den 20€-Gutschein gewinnt die Losnummer „090“, den 30€-Gutschein gewinnt die Losnummer „455“ und den   50€-Gutschein gewinnt die Losnummer „135“. Die Gewinner melden sich bitte unter folgender Email: reinhard@stoermede.de   Als Nachweis ist die Vorlage des Loses erforderlich. Die Frist zur Einforderung des Gewinns per Email läuft bis zum 01.06.2013. Dann ist Reinhard auch aus dem Urlaub zurück. Umgehend kann ab dem 02.06. der Gewinn bei Reinhard eingelöst werden. Sollte sich ein Gewinner nicht melden, geht der Gutschein in die Tombola für das nächste Jahr. Der Vorstand bedankt sich bei allen Besuchern und freut sich schon auf die Ausrichtung des Kinderfestes 2014. Gut Kunst!

Pfingstsonntag ist Kinderfest

Traditionell findet am Pfingstsonntag ab 14 Uhr wieder das beliebte Kinderfest des

Geselligkeitsverein Fidelia  in Störmede auf dem Schützenplatz statt. Es wird wieder viel Interessantes geboten. Highlights sind sicher das Vogelschiessen, die Tombola und der grosse Ballregen. Alle Infos findet Ihr links mit einem Klick auf unser Plakat.
Der Vorstand wünscht allen Besuchern viel Freude bei hoffentlich schönem Maiwetter. Sollte das Wetter nicht mitspielen, feiern wir das Fest in der Schützenhalle. Gut Kunst!

Josef Moge zum 2. mal Störmeder Skatmeister

Am vergangenen Samstag fand das jährliche Skatturnier des Geselligkeitsverein Fidelia in der Gaststätte Lehmenkühler statt. Die Beteiligten hatten wieder viel Spaß und zu guter Letzt war es Josef Moge, der den Sieg feiern durfte. Somit ist er in den 11 Jahren, die das Turnier nun stattfindet, der erste Spieler, der das Turnier 2x gewinnen konnte. Die Plätze 2 und 3 belegten Werner Schwartze und Reinhard Otte. Ausser der Reihe fanden sich auch einige Spieler zum „Knack“-Turnier ein und hatten sichtlich nicht weniger Spaß. Also im nächsten Jahr – Auf ein Neues!
Als nächstes steht am Pfingstsonntag schon das Kinderfest auf dem Programm. Die Vorbereitungen laufen bereits. Termin vormerken.
                                                                                                Gut Kunst!

Reiner Dömer will Titel verteidigen

Am morgigen Samstag, 06.04.2013 wird zum zum 11. mal der Störmeder Skatmeister beim jährlich stattfindenden Skatturnier des Geselligkeitsverein Fidelia in der Gaststätte Lehmenkühler in Störmede ermittelt. Turnierstart ist um 19:30 Uhr. Anmeldungen werden ab 19:00 Uhr entgegengenommen. Das Startgeld in Höhe von 10 € kann direkt vor Ort entrichtet werden. Als reines Hobbyturnier veranstaltet, werden keine Geldpreise ausgeschüttet. Für die besten drei gibt es Sachpreise und Wanderpokale, denn Spaß ist Trumpf. Der Vorstand wünscht allen Teilnehmern viel Spaß und Gut Blatt!

Harmonische Fidelia-Versammlung

Am vergangenen Samstag fand die jährliche Generalversammlung des Geselligkeitsverein Fidelia im Haus Nazareth statt. Nachdem der erste Vorsitzende die Mitglieder begrüßt hatte, wurde der Verstorbenen Mitglieder gedacht. Geschäftsführer Guido Holtkötter berichtete in seinem Jahresbericht über alle Vereinsaktivitäten des letzten Jahres. Kassierer Michael Lammert konnte einen positiven Kassenbericht vorlegen und so erteilte die Versammlung dem Kassierer und dem Vorstand Entlastung. Ein besonderer Höhepunkt war wieder einmal die Jubilarehrung. In diesem Jahr wurden wieder zahlreiche Mitglieder für ihre 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Ihr 50-jähriges Jubiläum feierten Paul Biermann, Ulrich Niermann und Josef Jathe. Sogar für 60 Jahre konnten 2 Mitglieder geehrt werden. Johannes Lammert und Anton Maas-Megger wurden in Abwesenheit für ihre lange Treue zum Verein gewürdigt. Eine besondere Ehrung konnte Reinhard Otte vornehmen, als er Antonius Kölling für 25 Jahre Vorstandsarbeit auszeichnen konnte. Unter dem Punkt „Verschiedenes“ wurde der Versammlung noch die Termine für das kommende Jahr vorgestellt. Als Nächstes steht das Skatturnier am 06.04.2013 in der Gaststätte Lehmenkühler auf dem Programm. Mit dem Singen des Vereinsliedes, dem anschließenden traditionellen Grünkohlessen und dem ein oder anderen Bier fand die Versammlung einen harmonischen Ausklang. Gut Kunst!

Generalversammlung von Fidelia am 23.02.2013

Am Samstag, den 23.02.2013 findet die jährliche Generalversamlung des Geselligkeitsverein Fidelia im Haus Nazareth in Störmede statt.  
Beginn ist um 20 Uhr.

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

 1. Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden
 2. Feststellung der Anwesenden
 3. Verlesen des Protokolls der Generalversammlung 2012
 4. Jahresbericht des Vorstandes
 5. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer
 6. Entlastung des Kassierers und des Vorstandes
 7. Wahl neuer Kassenprüfer
 8. Aufnahme neuer Mitglieder
 9. Jubilar-Ehrungen
10. Verschiedenes

Im Anschluß an die Versammlung werden wieder alle Teilnehmer der Versammlung gemeinsam zu Abend essen.

Der Vorstand lädt alle Vereinsmitglieder herzlich ein an der Versammlung teilzunehmen. Auch Neuaufnahmen sind selbstverständlich am Abend der Versammlung noch möglich. Wir freuen uns auf Euch.

Gut Kunst!

Theateraufführungen sind ein voller Erfolg!

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit. Zum ersten Mal öffnete sich der Vorhang zur Premiere des Theaterstücks „Beamte sterben langsam“ vom Geselligkeitsverein Fidelia. Am Sonntag folgte dann gleich die zweite Aufführung. Hinter der Bühne knisterte es ordentlich. Die Anspannung und das
Lampenfieber der Akteure waren deutlich zu spüren. Aber das muss wohl
sein, denn alle Theaterspieler liefen zur Höchstform auf. Auch die
Zuschauer spielten mit. Beifall und viel Lachen wechselten sich ab. Von
Akt zu Akt stieg die gute Stimmung des Publikums. Und zum Schluss wurden
die Spieler dann für Ihre Spitzenleistung mit langanhaltendem Applaus
belohnt.

Wer sich das Theaterstück nicht entgehen lassen will, hat am kommenden Wochenende noch zwei mal die Möglichkeit das Stück zu sehen. Samstag, 15.12.2012 um 20 Uhr und
Sonntag, 16.12.2012 um 18 Uhr. Es sind noch einige Restkarten an den Vorverkaufsstellen in Störmede (Bäckerei Biggemann, Fleischerei Feldmann) und bei Vorstandsmitglied Michael Lammert zu haben.

Also wer ins Theater möchte, der sollte nicht zu lange mit dem Kauf einer Karte warten.
Kommt es so wie letztes Jahr, wird es an der Abendkasse wohl keine Karten mehr geben.

Der Vorstand freut sich auf zahlreiche Besucher. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Gut Kunst!

Theaterproben gehen in die heiße Phase

Seit nunmehr 8 Wochen proben die Theaterspieler des Geselligkeitsverein Fidelia für das diesjährige Theaterstück „Beamte sterben langsam“. Die Vorfreude und Spannung steigt auch bei den Akteuren, die mittlerweile 3x in der Woche proben, um den Zuschauern ein perfektes Theaterstück zu präsentieren.

Zum Inhalt:
Im Haus des Bestattungsunternehmers Walter Grabtief (Detlef Niermann) herrscht Aufregung, wird doch der Inspektor der Innungskammer, Norbert Schläfer (Martin Alers), wegen einer Inspektion erwartet. Dieser erscheint aber, aufgrund einer durchzechten Nacht, als „Schnapsleiche“ auf der Bildfläche. Als Lara Schläfer (Franziska Alers) Ihren „toten“ Vater sehen möchte, kommt es zu Komplikationen. Denn plötzlich ist die „Leiche“ verschwunden. Thomas Grabtief (Michael Dömer), Walter´s Sohn, beschaftt sich kurzerhand in Rolf Schwebauf (Robert Müller) eine „Ersatzleiche“. Thomas weiß aber nicht, daß er sich mit Rolf den unerwünschten Konkurrenten aus dem Nachbardorf ausgesucht hat. Rolf geht allerdings im Hause Grabtief schon länger heimlich ein und aus, denn er ist in Eva Grabtief (Larissa Walter), die Tochter des Hauses, verliebt. Das darf Eva´s Vater aber auf keinen Fall erfahren, denn sonst ist Rolf am Ende wirklich eine „Leiche“. Als dann auch noch Sarah Heim (Stefanie Volmer-Dömer), eine Frau mit Träumen, auf der Bildfläche erscheint, führt dies nicht nur Elisabeth Grabtief (Elisabeth Surwehme), Walters´s Ehefrau, an den Rand des Wahnsinns. Es geht einfach alles drunter und drüber.

Wer sich eine Komödie, mit reichlich schwarzem Humor, nicht entgehen lassen will, der bekommt Karten bei Michael Lammert (Tel. 02942 / 5798693) und in Störmede bei der Fleischerei Feldmann und der Bäckerei Biggemann.

Aufführungstermine sind: 
Samstag, 08.12.2012 – 14 Uhr, Kindervorstellung, für Kinder kostenlos
Samstag, 08.12.2012 – 20 Uhr, Premiere mit Sektempfang
Sonntag, 09.12.2012 – 18 Uhr
Samstag, 15.12.2012 – 20 Uhr
Sonntag, 16.12.2012 – 18 Uhr

Der Vorstand freut sich auf viele Zuschauer und wünscht schon jetzt allen gute Unterhaltung.
Es lohnt sich!

Gut Kunst!

SC Paderborn – 1. FC Köln, Fidelia fährt hin!

Am kommenden Freitag findet in der Benteler Arena in Paderborn das „Topspiel“ der 2. Bundesliga gegen den 1. FC Köln statt. Die Vorzeichen waren vor der Saison sicher anders. Hatte man doch damit gerechnet, daß die Kölner um den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga mitspielen, stehen Sie nunmehr am Tabellenende.

Fidelia konnte einige Karten bekommen. Die waren jedoch sehr schnell vergriffen. Diese Info ist also lediglich für alle die bereits Karten haben. Wir treffen uns am Freitag, 28.09.2012 um 16:15 Uhr in der Gaststätte Lehmenkühler (bei Schappi) in Störmede. Pünktliche Abfahrt ist dann um
16.30 Uhr. Bitte rechtzeitig da sein, damit wir ohne Verzögerung fahren können.Im Bus werden Getränke für nen schmalen Euro verkauft. Es muß also niemand verdursten.

Das Spiel beginnt dann um 18 Uhr. Die Rückfahrt ist dann, wenn alles gut klappt für ca. 20 Uhr geplant, sodaß wir gegen 20:30 Uhr wieder in Störmede sein werden.

Also dann bis Freitag.                                                                                    Gut Kunst!

Fidelia radelt wieder!

Am kommenden Sonntag, 26.08.2012 veranstaltet der Geselligkeitsverein Fidelia seine alljährliche Fahrradtour. Gestartet wird um 14 Uhr auf dem kleinen Parkplatz gegenüber der Gaststätte Lehmenkühler (Schappi) in Störmede. Die Strecke wurde wieder so ausgewählt, dass diese für Jung und Alt gut zu schaffen ist. Auf der Hälfte der Strecke werden wir eine Rast machen. Hier gibt es kostenlos Kaffee und Kuchen, sowie Kaltgetränke für kleines Geld. Der Abschluss findet dann an der „Alten Schule“ statt. Dort werden wir noch den Grill anschmeißen. Der Vorstand freut sich auf viele Radler. Gut Kunst!

Lukas Müller schießt den Vogel ab !


Das Kinderfest des Geselligkeitsverein Fidelia am gestrigen Pfingstsonntag war mal wieder rundherum gelungen. Auf dem Schützenplatz in Störmede herrschte buntes Treiben. Viele Kinder mit ihren Eltern waren der Einladung von Fidelia gefolgt und verbrachten einen sonnigen, schönen Tag. Die Schlange bei den beiden Luftballonkünstlern wollte gar nicht enden. Der Kuchenstand, wo es auch Eis und Popcorn gab war immer gefragt. Und an der Rollenbahn, der Hüpfburg und dem Trampolin war  reichlich Betrieb. Letztendlich stand dann auch der Höhepunkt des Kinderfestes an – das Vogelschießen. Nachdem unser 25-jähriger Jubelkönig, Michael Lammert, das Vogelschießen eröffnet hatte, machte Lukas Müller den entscheidenden letzten Schuss und nahm sich Lisa Beklas zur Königin. Im Anschluss zog das neue Königspaar die Lose der, wieder mit reichlich Preisen bestückten, Tombola. Den ersten Preis, ein Klapp-Fahrrad, konnte Luca Lass gewinnen. Hier nun auch die Losnummer des noch zu gewinnenden Sonnenschirms. Gewonnen hat das pink farbene Los mit der Nummer 149. Der Preis kann heute in der Zeit von 10-12 Uhr am Schützenplatz abgeholt werden. Sollte der Gewinner heute keine Zeit haben, bitte eine kurze Email an reinhard@stoermede.de Wichtig: Das Gewinnerlos bitte mitbringen. 
Zum Schluss gab es noch den großen Ballregen und anschließend klang das Fest gemütlich aus. Der Vorstand wünscht allen noch einen schönen Pfingstmontag. Bis zum nächsten Jahr. Gut Kunst !

Pfingstsonntag – Kinderfest !

Am Pfingstsonntag, 27.05.2012 findet wieder das Kinderfest des Geselligkeitsverein Fidelia statt. Beginn ist um 14 Uhr auf dem Schützenplatz in Störmede. Bei schlechtem Wetter feiern wir in der Schützenhalle. Für Klein und Groß gibt es viel zu Erleben. Hüpfburg, Trampolin, Spielmobil mit Kinderschminken, Rollenbahn …. Besonders freuen könnt Ihr Euch auf die Hip Hop Tanzgruppe aus Geseke und in diesem Jahr  kommen zum ersten Mal zwei Luftballonkünstler nach Störmede, die tolle Ballonfiguren und Ballontiere für die Kinder knoten. Natürlich gibt es auch die Fidelia Tombola mit tollen Preisen. Und der Musikzug sorgt für die musikalische Unterhaltung. Dann ist es auch bald soweit und der neue Kinderschützenkönig wird ermittelt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Am Getränkestand könnt Ihr den Durst löschen und für den Hunger gibt es leckere Waffeln, selbst gebackenen Kuchen, Kaffee, einen Eisstand, Popcorn, Würstchen, Pommes und die leckeren Fidelia Nuggets. Im Anschluss an die Tombola findet dann auch natürlich wie immer der Fidelia-Ballregen statt. Wollen wir hoffen, das dies am Pfingstsonntag der einzige Regen sein wird. Der Vorstand freut sich auf alle Besucher und ein schönes Kinderfest. Gut Kunst !

Back to top