1. Mannschaft holt drei Punkte

In einem ansehnlichen A-Liga-Spiel konnte unsere 1. Mannschaft die Erwitter Elf mit 2:0 auf die Heimreise schicken und so erfolgreich Revanche für die unglückliche Hinspielniederlage nehmen. Erfolgsgarant war eine geschlossene Mannschaftsleistung und zwei Tore von Vitali Hildebrand, der jeweils pro Halbzeit nach feiner Vorarbeit von Florian Fuhrmann einnetzen konnte. Trainer Ralf Wiechert war mit der Leistung seiner Jungs sehr zufrieden, insbesondere weil endlich einmal wieder jeder für jeden kämpfte und ein toller Teamspirit festzustellen war. Am Donnerstag geht es bereits weiter, um 18.30 Uhr wird auf unserem Sportgelände das Heimspiel gegen Lipperode angepfiffen. Auch in diesem schweren Match will unsere Elf punkten und hofft auf die Unterstützung der heimischen Fußballfans.

Back to top