F-Jugend unterliegt im Siebenmeter schießen bei der Hallenkreismeisterschaft

Den unglücklich vierten Platz belegte unsere F-Jugend bei der Hallen-Kreismeisterschaft in Erwitte.
Nachdem man am Samstag als Gruppen Sieger in die Hauptrunde einzog, erreichte man nach einem Sieg gegen TuS GW Allagen 4:1 und einer Niederlage gegen BW Deddinghausen 1:2 als Gruppen Zweiter das Viertelfinale.
Dort musste man sich gegen SUS Cappel im Siebenmeter schießen 4:3 geschlagen geben.
Auch im Spiel um Platz 3 musste wieder ein Siebenmeter schießen die Entscheidung bringen, dort unterlagen unsere Jungs gegen Germania Esbeck mit 3:1.
Hallenkreismeister wurde überraschen der SUS Cappel, der SV Lippstadt mit 4:2 schlug und damit den 6 Titelgewinn in Folge der Lippstädter verhinderten.

Back to top